Microsoft: Xbox-Veteran Mike Ybarra steigt nach über 20 Jahren aus

Microsoft, Gaming, Xbox, Xbox Live, Manager, Xbox Game Pass, Mixer, Mike Ybarra Bildquelle: Microsoft
Microsoft verliert einen seiner bedeutsamsten Mitarbeiter im Bereich des Gaming. Mit Mike Ybarra verlässt einer der Männer hinter den bis heute durchaus erfolgreichen Xbox-Konsolen den Redmonder Konzern. Zuletzt war Ybarra zum Chef des Teams hinter Xbox Live aufgestiegen. Wie Microsoft-Manager Mike Ybarra heute Nacht unter anderem über Twitter verlauten ließ, "ist es nach 20 Jahren bei Microsoft Zeit für sein nächstes Abenteuer". Bisher war Ybarra als Corporate Vice President of Gaming für den Softwaregiganten tätig und damit nicht nur für die Xbox, sondern auch für das Thema PC-Gaming mit verantwortlich.

Ybarra hatte die Einführung der ersten Generation der Xbox bei Microsoft miterlebt und war als Corporate Vice President inzwischen einer der führenden Köpfe hinter dem Produkt. Er identifizierte sich so sehr mit der Konsole, dass sogar sein Twitter-Name @XboxQwik den Namen des Geräts enthält.

Entsprechend groß ist nun auch der Abschiedsschmerz, weshalb sich Ybarra ausdrücklich bei den Fans und seinen zahlreichen Kollegen aus der Spielesparte von Microsoft bedankte. Der Microsoft-Manager hatte sich bei den Fans stets mit seiner direkten Art beliebt gemacht, ließ er sich doch nicht lumpen, auf verschiedensten Plattformen direkt mit ihnen zu interagieren, indem er zum Beispiel bei YouTube, in Sozialen Netzwerken und diversen Foren mit ihnen diskutierte und ihr Feedback kommentierte.

In naher Zukunft will Ybarra darüber aufklären, was für ihn in beruflicher Hinsicht der nächste Schritt ist. Auf Twitter machte er bereits deutlich, dass er auch weiterhin seine eigenen Spiele-Streams ins Internet übertragen werde, ganz wie er es schon seit Jahren über Twitch und Mixer praktizierte. Wo Ybarra in Zukunft tätig sein wird, ist derzeit noch offen. In einer Antwort auf eine Nachfrage auf Twitter stellte er aber klar, dass er nicht zu Google wechseln werde, wie so mancher Beobachter vielleicht befürchten würde. Microsoft, Gaming, Xbox, Xbox Live, Manager, Xbox Game Pass, Mixer, Mike Ybarra Microsoft, Gaming, Xbox, Xbox Live, Manager, Xbox Game Pass, Mixer, Mike Ybarra Microsoft
Mehr zum Thema: Xbox One
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden