Disney+ startet Vorbestellungen, bietet nur sieben Tage Trial-Phase

Streaming, Marvel, Filme, Disney, Disney+, Captain Marvel Bildquelle: Disney/Marvel
In den USA kann der neue Streaming-Dienst des Mediengiganten Disney bereits ab 12. November genutzt werden und Kunden können bereits jetzt das Angebot buchen. Im Gegensatz zu Netflix und Co. bietet Disney+ eine Probierphase von nur einer Woche an.

Disney+ will nicht sein Pulver verschießen

Die vergleichsweise kurze Trial-Phase hat aber wohl gute Gründe. Denn im Vergleich zu Netflix ist das Angebot vor allem in der Startphase noch übersichtlich. Wenn Disney zwei Wochen oder gar einen Monat zum Ausprobieren anböte, dann würde so mancher in diesem Zeitraum alles, was ihn interessiert ansehen und dann sein Abo wieder canceln.

Der Zeitpunkt des Starts der Möglichkeit zum Vorbestellen ist nicht zufällig: Denn Disney hat die Verleihung der Primetime Emmy Awards in der Nacht auf heute zum Anlass genommen, die Pre-Order-Möglichkeit freizuschalten (via Polygon). Das ist sicherlich auch ein Wink mit dem Zaunpfahl in Richtung der Konkurrenten, denn Disney+ soll und wird das Geschäft sicherlich auf- und durchschütteln.


Das liegt an der Vielzahl an Inhalten des Disney-Konzerns, zu dem unter anderem die Marvel Studios, Lucasfilm, Pixar und seit diesem Jahr auch 21st Century Fox gehören. Damit ist man von der Masse eines Netflix zwar immer noch weit entfernt, qualitativ betrachtet sieht die Sache aber schon anders aus.

Originals: 25 Serien und zehn Filme

Und Disney+ wird auch schnell wachsen. Denn der Konzern hat bereits zahlreiche exklusive Serien und Filme angekündigt, diese sollen dafür sorgen, dass die Kunden ihr Abo behalten und nicht nach ein oder zwei Monaten wieder kündigen.

Deshalb werden Produktionen wie die erste Star Wars-Realserie The Mandalorian auch nicht Binge-Watching-freundlich auf einmal freigeschaltet, sondern klassisch im wöchentlichen Rhythmus veröffentlicht. In seinem ersten Jahr will der Konzern 25 Serien-Originals und zehn Streaming-exklusive Filme veröffentlichen.

In den USA kostet Disney+ sieben Dollar pro Monat oder 70 Dollar pro Jahr. Offizielle Details zum Start in Deutschland liegen noch nicht vor, vermutlich wird es im Frühjahr 2020 losgehen, als Preise werden sieben bzw. 70 Euro gehandelt (Monat/Jahr).

Mehr zu Disney+:
Streaming, Marvel, Filme, Disney, Disney+, Captain Marvel Streaming, Marvel, Filme, Disney, Disney+, Captain Marvel Disney/Marvel
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden