Mehr als doppelte Akkulaufzeit: Nokia verspricht realistische Revolution

Qualcomm, Akku, Laden, Quick Charge Bildquelle: Qualcomm
Immer wieder vermelden Hersteller und Forscher Durchbrüche beim Thema Batterie, fast immer versprechen sie Akkulaufzeiten, die die Alltagsnutzung regelrecht revolutionieren werden. Die Realität sieht anders aus: Die meisten von uns laden ihr Smartphone nach wie vor jeden Tag auf. Nokia Bell Labs, eine auf Forschung spezialisierte Tochter des finnischen Herstellers, hat eine neue Akku-Technologie vorgestellt, die die Laufzeit von Smartphones spürbar, aber nicht "revolutionär" verbessern soll. Letzteres ist wohl gut so, denn Nokia verspricht hier nicht das Blaue vom Himmel, was also hoffen lässt, dass diese Technologie auch tatsächlich irgendwann beim Kunden ankommt.

Denn das von Nokia Bell Labs angekündigte neue Akku-Design soll "nur" 2,5 Mal so lange halten wie die Batterien, die heute im Einsatz sind. Die Entwickler der neuen Technologie hatten dabei auch klare Vorgaben, vor allem im Hinblick auf Größe und Gewicht. Denn die neue Akkulösung soll die grundsätzliche Form von Smartphones nicht verändern, denn einfach mehr bzw. größere Akkus ins Gerät zu packen ist keine Lösung.

Mehr Energie auf demselben Platz

Wie Paul King von den Nokia Bell Labs erläutert, wollte man mehr Energie auf einem bestehenden Platz unterbringen. Wie genau man das schafft, verrät man nicht, Nokia lässt dazu ausrichten, dass man ein Patent beantragt habe, um die Technologie zu schützen. Einen spezifischen Zeitplan hat man ebenfalls nicht zu bieten, auch weil man erwartet, dass andere Firmen bzw. Smartphone-Hersteller die Technologie letztlich auf den Markt bringen werden.

Als angedachte Einsatzgebiete der gemeinsam mit dem irischen Forschungszentrum Amber entwickelten Technologie nannte Nokia 5G-Smartphones und -Geräte sowie Internet of Things-Hardware. Kleiner Hinweis: Mit Nokia ist hier das "Original" bzw. das Stammunternehmen gemeint und nicht die an HMD Global lizenzierte Marke. Qualcomm, Akku, Laden, Quick Charge Qualcomm, Akku, Laden, Quick Charge Qualcomm
Mehr zum Thema: Stromversorgung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden