Google Project Stream: Neue Details zum "Netflix für Spiele"

Google, Gaming, Spiele, Streaming, Games, Project Stream Bildquelle: 9to5Google
Google wird aller Voraussicht nach heute Abend seinen neuen Spiele-Streaming-Service vorstellen. Unter den Codenamen "Project Stream" und "Project Yeti" kursieren bereits im Vorfeld viele Gerüchte rund um das Thema im Netz. Jetzt sind weitere Infos und Bilder aufgetaucht.

Spielen über die Cloud, ganz ohne Gaming-PC oder Konsole

Der Grundgedanke hinter der erwarteten Cloud-Gaming-Plattform von Google ist einfach erklärt. Man soll anspruchsvolle Top-Games ganz ohne die Anschaffung teurer PC-Hardware oder Konsolen spielen können. Die Spiele werden, eine entsprechend schnelle Internetverbindung vorausgesetzt, direkt über Googles Cloud-Server an Endgeräte gestreamt. Somit wäre es sogar möglich AAA-Titel auf Smartphones, Tablets, Macs oder leistungsschwächeren Laptops wiederzugeben. Ebenso sind passende Apps für Smart-TVs von Samsung, LG und Co. denkbar.

Dass "Project Stream" Potenzial hat, zeigte Google in einem ersten Beta-Test. Im Oktober 2018 konnten Tester das Spiel Assassin's Creed Odyssey direkt über den Chrome Browser spielen, ganz ohne High-End-Grafikkarten. Ob dieser auch in Zukunft Voraussetzung sein wird, um Googles Gaming-Service zu nutzen, wird man wahrscheinlich heute Abend ab 18 Uhr erfahren. Dann startet Google mit seiner Keynote auf der Game Developers Conference im US-amerikanischen San Francisco. Google StadiaDer Google-Stand auf der GDC 2019 steht ganz im Sinne von Project Stream.

Das Streaming von Spielen allein ist noch nicht genug

Scheinbar will Google noch weiter gehen und den kommenden Streamingdienst für Spiele mit zusätzlichen, eigenen Services verbinden. Die meist gut informierten Kollegen von Kotaku berichten zum Beispiel von einer YouTube-Integration. Denkbar wäre, dass Nutzern How-To-Videos zu bestimmten Spielszenen angeboten werden, während sie das Spiel pausieren. Ebenso soll man mit der YouTube Gaming-Community interagieren können.

Gefällt einem zum Beispiel der gespielte Titel eines Streamers, soll man diesen direkt kaufen und innerhalb von wenigen Sekunden selbst spielen können. Auch scheint Google darüber nachzudenken Streamern die Möglichkeit zu bieten ihre Speicherstände mit Zuschauern zu teilen, sodass diese an der gleichen Stelle im Spiel einsteigen können. Sogar Multiplayer-Interaktionen scheinen geplant zu sein. Somit könnte man auf Knopfdruck direkt dem Spiel von Freunden oder Streamern beitreten, wenn diese es denn erlauben.

Neben diesen Ideen zum Google Project Stream stehen natürlich auch Gerüchte rund um neue Hardware im Raum. Da eine leistungsstarke Spielekonsole oder ein PC prinzipiell nicht benötigt werden sollen, denkt man wohl eher an einen Streaming-Stick für den Fernseher oder einen passenden Bluetooth-Controller zur Steuerung des Cloud-Gaming-Services. Zu guter Letzt wird auch der Name der neuen Google-Plattform interessant sein. An das Wort "Streaming" erinnert zumindest das oben eingebundene Foto vom Google-Stand auf der GDC 2019.

Wir werden das heutige Google Event ab 18 Uhr begleiten und zeitnah einen separaten Artikel mit allen Informationen zu Project Stream und Project Yeti veröffentlichen. Dafür empfehlen wir schon jetzt unser Google Special im Auge zu behalten, damit man schnellstmöglich mit allen Details versorgt wird. Google, Gaming, Spiele, Streaming, Games, Project Stream Google, Gaming, Spiele, Streaming, Games, Project Stream 9to5Google
2019-03-19T11:20:00+01:00
Mehr zum Thema: Google LLC
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Googles Aktienkurs in Euro

Alphabet Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:35 Uhr ABOX 4000 Lumen Beamer, Native 1080p (1920 x 1080) LED Videoprojektor tragbarer Full HD, unterstützt HDMI USB SD VGA AV Laptop,Smartphone perfekt für Fußballspiele,Filme-ABOX 4000 Lumen Beamer, Native 1080p (1920 x 1080) LED Videoprojektor tragbarer Full HD, unterstützt HDMI USB SD VGA AV Laptop,Smartphone perfekt für Fußballspiele,Filme-
Original Amazon-Preis
259,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
220,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 39

Tipp einsenden