Emojis und Bugfixes - neues Windows 10 20H1 Build erschienen

Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Microsoft Corporation, 20H1, Skip Ahead Bildquelle: Pixabay
Microsoft ist in dieser Woche besonders fleißig: Nun hat das Windows Team die dritte Windows 10-Preview in dieser Woche veröffentlicht: Es ist nun ein Build für den Entwicklungszweig 20H1, also für das Windows-Feature-Update, das im Frühjahr 2020 erscheinen soll. Windows Insider, die sich für Skip Ahead entschieden haben, bekommen ab sofort eine neue Windows 10 Insider Preview mit der Buildnummer 18845 ausgeliefert. Die einzige Neuerung in diesem Build gibt es für Emojis. Nach dem bereits mit Build 18277 das Emoji 12.0 Update mit neuen Figuren gezeigt wurde, startet jetzt der Test für die Verknüpfung mit der Textsuche. Windows 10 20H1

Verknüpfung für Schlüsselbegriffe

Das funktioniert über den Kurzbefehl WIN+(.) oder WIN+(;). Die Suche zeigt nun die Verknüpfung für erste Schlüsselbegriffe, wie zum Beispiel für Ice / Eis. Windows 10 20H1 Das neue Build enthält ansonsten eine Vielzahl an Verbesserungen und Fehlerbehebungen, mehr dazu am Ende des Beitrags. Zudem gibt es aber noch eine Reihe an bekannten Problemen. Diese listet das Windows-Team wie gewohnt im Blog-Beitrag zu der neuen Preview mit auf.

Windows Insider-Chefin Dona Sarkar warnt zudem noch davor, dass das 20H1-Build sich noch in einem frühen Entwicklungsstadium befindet und damit unvorhergesehene Probleme möglich sind.

Allgemeine Änderungen, Verbesserungen und Korrekturen für den PC

  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem der Bluetooth Freisprecheinrichtungstreiber hängen blieb.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass einige Insider nicht auf den Quests-Bereich des Feedback Hubs zugreifen konnten.
  • Wir haben ein Problem behoben, das zu einer Verringerung der Zuverlässigkeit des Startmenüs im vorherigen Flight führte.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass Microsoft Edge beim Start für einige Insider im vorherigen Flight abgestürzt ist.
  • Wir haben einige kleine Optimierungen vorgenommen, damit das Hilfesymbol im Datei-Explorer etwas besser aussieht, wenn das dunkle Design aktiviert ist.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem in bestimmten Sprachen, wenn Sie WIN+V gedrückt haben, bevor Sie sich für die Zwischenablage entschieden haben, die Benutzeroberfläche der Zwischenablage abgeschnitten wird.
  • Wir haben ein Problem mit der neuen Adlam-Tastatur behoben, das dazu führte, dass bestimmte gängige Wörter nicht eingegeben werden konnten.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Touch-Tastatur bei der Eingabe von Vietnamesisch jedes Wort in bestimmten Anwendungen automatisch großgeschrieben hat.
  • Wir haben ein Problem behoben, das zu unerwartetem Flackern führen konnte, wenn Sie in bestimmten Win32-Anwendungen einen Stift oder eine Berührung verwendeten, um eine zweite Instanz der Anwendung im Tablet-Modus zu starten.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass DWM nach Aktivierung von hohem Kontrast abstürzte.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem Insider, wenn freundliche Daten im Datei-Explorer aktiviert wurden, in bestimmten Sprachen (z.B. Japanisch und Chinesisch) den falschen Tagesnamen angezeigt bekamen.
  • Wir haben ein Problem behoben, das zu einem unerwarteten und nicht funktionsfähigen Family Safety-Symbol im Infobereich der Taskleiste führte.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass der Suchfeldtext der Taskleiste auf schwarzem Hintergrund schwarz wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Startmenü abstürzte, wenn Sie mit der Sprachausgabe durch festgehaltene Ordner in Start navigierten.

Windows 10 FAQ Alle Fragen umfassend beantwortet Siehe auch:
Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Insider Preview, Windows 10 Insider Preview, Windows Technical Preview, 20H1, Skip Ahead Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Insider Preview, Windows 10 Insider Preview, Windows Technical Preview, 20H1, Skip Ahead Pixabay
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:15 Uhr Zilnk USB Kamera 1080P, Webcam mit Mikrofon, PC Desktop Laptop Voll HD Webkamera für Videoanrufe, Studieren, Konferenzen, Aufzeichnen, Spielen mit Drehbarem Clip, USB 2.0Zilnk USB Kamera 1080P, Webcam mit Mikrofon, PC Desktop Laptop Voll HD Webkamera für Videoanrufe, Studieren, Konferenzen, Aufzeichnen, Spielen mit Drehbarem Clip, USB 2.0
Original Amazon-Preis
52,44
Im Preisvergleich ab
52,44
Blitzangebot-Preis
37,88
Ersparnis zu Amazon 28% oder 14,56

Tipp einsenden