Serienräuber überfiel Banken in Mexiko mit einer NES Zapper Light-Gun

NES Zapper, Light-Gun, Lightgun Bildquelle: Nintendo
Mancher Krimineller bedient sich bei seinen Taten gerne mal kurioser Hilfsmittel. Ein Räuber hat jetzt in Mexiko ausgerechnet eine Light-Gun für das Nintendo Entertainment System (NES) verwendet, um damit eine Bank zu überfallen. Das Vorhaben scheiterte jedoch an der örtlichen Polizei. Wie Xataka unter Berufung auf Angaben der Polizei der mexikanischen Stadt Hermosillo berichtet, überfiel ein Mann jüngst eine Bank an einem zentralen Platz, wurde dann aber von der Polizei verhaftet. Zuvor hatten die Angestellten kurz nach 12 Uhr Mittags die Polizei gerufen, weil sie von einem offenbar bewaffneten Mann zur Herausgabe von Geld gezwungen wurden.
NES ZapperOriginal NES Zapper von 1984 NES ZapperDie 'Tatwaffe' aus Mexiko
Der Mann trug bei seiner Tat sehr auffällige Kleidung inklusive eines weißen T-Shirts mit pinken Streifen, so dass er aufgrund der Personenbeschreibung nach der Tat auf einem Parkplatz in der Nähe des Tatorts festgenommen werden konnte. Dabei stießen die Polizisten auch auf die höchst kuriose Tatwaffe.

Vintage-Controller eigentlich für Überfälle zu schade

Bei der Durchsuchung des Täters stellten die Beamten fest, dass der Mann in seinem Rucksack einen sogenannten NES Zapper mit sich führte. Dabei handelt es sich um eine sogenannte Light Gun, also eine Art Controller, der mit Lichtimpulsen in Verbindung mit Spielen genutzt wurde. Der NES Zapper war eigentlich für Spiele wie den Titel Duck Hunt gedacht und diente darin natürlich zur Jagd auf virtuelle Enten.

Die Lichtpistole kam im Jahr 1985 erstmals in Nordamerika auf den Markt und wurde einige Jahre später noch einmal neu aufgelegt. Bei der von dem mexikanischen Bankräuber verwendeten Ausgabe handelte es sich offenbar um das graue Originalmodell. Er hatte die Spielewaffe allerdings mit dunklem Klebeband eingewickelt, wohl um sie echter wirken zu lassen.

Leider dürfte dieser NES Zapper seine besten Zeiten endgültig hinter sich haben, wurde doch das Kabel zur Verbindung mit der NES-Konsole abgeschnitten. Der Täter wird mittlerweile verdächtigt, eine ganze Serie von Raubüberfällen auf Banken begangen zu haben. Er könnte für bis zu 15 weitere ähnliche Taten verantwortlich sein, die in den letzten Monaten in Hermosillo und Umgebung geschehen sind. NES Zapper, Light-Gun, Lightgun NES Zapper, Light-Gun, Lightgun Nintendo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:20 Uhr Mini Kamera, UYIKOO Tragbare Mini-Kamera 1920 * 1080 HD Überwachungskamera Unterstützung Bewegungserkennung für Indoor/Outdoor-Sicherheit Nanny-KameraMini Kamera, UYIKOO Tragbare Mini-Kamera 1920 * 1080 HD Überwachungskamera Unterstützung Bewegungserkennung für Indoor/Outdoor-Sicherheit Nanny-Kamera
Original Amazon-Preis
37,99
Im Preisvergleich ab
37,99
Blitzangebot-Preis
28,89
Ersparnis zu Amazon 24% oder 9,10
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden