Fallout 76 bei 200 FPS: Patch löst 10 Jahre altes Problem mit der Engine

Pc, Rollenspiel, Bethesda, Fallout, Fallout 76 Bildquelle: Bethesda
Fallout 76 muss sich von vielen Seiten Kritik gefallen lassen, ein Update hat aber jetzt zumindest ein tiefergehendes technisches Problem gelöst. Bei der von Bethesda seit 2008 eingesetzte Engine war bisher die Framerate unmittelbar mit Physik und AI verbunden, daher hatten die Entwickler diese auf rund 60 FPS beschränkt. Mit einem Update scheint Bethesda für seinen neuen Titel auf dem PC jetzt aber eine Lösung gefunden zu haben.

Eine Engine, sie alle (an eine bestimmte Bildwiederholrate) zu binden

Spielphysik und Charakter die unmittelbar durch die Bildwiederholrate beeinflusst werden: Diese außergewöhnliche - heutzutage nicht mehr zeitgemäße - Verbindung war für Fans des Entwicklers Bethesda in den letzten zehn Jahren in Titeln wie Skyrim, Fallout 3, New Vegas, and Fallout 4 spielerischer Alltag - und oft Grund zur Kritik. Auch Fallout 76 setzt auf diesen technischen Kern und wird daher auf 63 FPS beschränkt.


Schon bisher war es bei Spielen, die die Creation Engine von Bethesda nutzen trotzdem möglich, die FPS-Beschränkung mit Anpassung von ini-Dateien aufzuheben. Da die Berechnungen für die Spielphysik und auch die Updates für die Charakter-AI allerdings von der Engine mit einer Tickrate von 64Hz vorgenommen werden, kommt es bei höheren Bildraten zu einer weitreichenden Beschleunigung der Game-Logik. Wie PCGamer schreibt, scheint Bethesda nach 10 Jahren jetzt tatsächliche eine neue Lösung gefunden zu haben.

Fallout läuft auch bei 200 FPS

Mit dem neuesten Patch 1.0.1.14 hat der Entwickler die Framerate-Beschränkung aus dem Spiel entfernt. "Was noch viel wichtiger ist, das Spiel scheint jetzt sogar bei über 200 FPS ordentlich zu funktionieren", so PCGamer begeistert - bei einem ersten Test habe sich die bisher bekannte Beschleunigung von Spielphysik und AI zumindest nicht mehr feststellen lassen. PCGH schreibt allerdings, dass man bei einem ersten Test Nebeneffekte festgestellt habe - so mache das Spiel nach einem Blick auf den Boden beim Schwenk nach oben "einen kurzen Sprung" um den Wechsel der Bildrate auszugleichen.

Die Änderung lässt sich aktuell auch deshalb nur mit Tests überprüfen, weil Bethesda bisher keine Informationen zu den Anpassungen liefert, in den Patchnotes werden diese mit keinem Wort erwähnt. Gerade im Hinblick auf die Tatsache, dass Kritiker diese Änderung seit Jahren fordern, darf es schon verwundern, dass sich die Entwickler hier bisher ausschweigen. Siehe auch:
Pc, Rollenspiel, Bethesda, Fallout, Fallout 76 Pc, Rollenspiel, Bethesda, Fallout, Fallout 76 Bethesda
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:35 Uhr Wlan Türklingel Video Alfawise Funkklingel mit NVR Funktion WiFi Smart Video TürklingelWlan Türklingel Video Alfawise Funkklingel mit NVR Funktion WiFi Smart Video Türklingel
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
79,99
Blitzangebot-Preis
63,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 15,99
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden