Search: Google fängt an, Nutzer-Kommentare in der Suche zu erlauben

Mit einem Blick auf die Kommentarsektionen vieler Internetseiten klingt es nach einem fast schon wagemutigen Schritt: Google hat damit be­gonnen, Kommentare bei Suchergebnissen zuzulassen, beschränkt die Funktion aber zunächst auf Sportereignisse. Für alle Nutzer steht dafür eine neue Übersichtsseite bereit, auf der alle Beiträge zusammenfinden.

Google traut sich die Live-Diskussion in den Kommentaren zu

Mit dem plötzlichen Aus von Google+, das auf ein massives Datenleck gefolgt war, scheint sich Google wieder an neuen Community-Funktionen versuchen zu wollen. Wie aus einem Bericht von 9to5Google hervorgeht, arbeitet Google aktuell an einer Kommentarsektion in den Suchergebnisseiten. Entsprechende Funktionen wurden demnach zunächst im Code der Google App für Android entdeckt, in der der Konzern seit ein paar Versionen auch an der neue "Deine Beiträge"-Sektion arbeitet. Seit der neuesten Beta-Version sind die URLs für die Funktion jetzt erstmals aktiv. Google "Meine Beiträge"-Seite Die neue 'Meine Beiträge'-Seite von Google Darunter findet sich auch eine neue persönliche Übersichtsseite, die bereits jetzt aufgerufen werden kann. Hier wird der Konzern in Zukunft neben Rezensionen - beispielsweise bei Google Maps oder Google Books verfasst - auch die Kommentare der Nutzer zusammenführen. Aktuell bietet diese Seite dabei aber noch keine Funktionalität. Auf einer neuen Hilfeseite, die aktuell nur in Englisch verfügbar ist, gibt der Konzern außerdem einen Ausblick darauf, wie das Kommentieren von Suchergebnissen in Zukunft funktionieren soll. Demnach muss der Nutzer folgende Schritte durchführen:

  • Google.com oder die Google App öffnen
  • Eine Suche starten
  • In der Infobox über den Suchergebnissen auf "Mehr" oder in der App auf die drei Punkte klicken
  • "Kommentare" auswählen
  • "Einen öffentlichen Kommentar verfassen" auswählen

Wie Google weiter ausführt, ist das Kommentarsystem auch mit einem Rating-Mechanismus verbunden, der es erlaubt, andere Nutzerbeiträge mit einem Like oder Dislike zu bewerten. Der Konzern führt dabei aber nicht aus, inwieweit diese Bewertung in das Ranking der Kommentare mit einfließt. Alle Beiträge werden dabei mit dem Klarnamen aus dem Google-Account versehen, anonyme Beiträge wird Google nicht zulassen. Das Löschen von eigenen Kommentaren und Bewertungen ist jederzeit möglich.

Aktuell gibt es noch keinen festen Termin für einen breiteren Start, bei einem kurzen Test konnten wir noch keine entsprechenden Funktionen rund um aktuelle Sportereignisse entdecken. Da aber sowohl Feature als auch Hilfeseite schon online sind, dürften bald weitere Informationen folgen. Man darf gespannt sein, wie Google diese Idee weiterentwickelt.

Download Google Backup & Sync - Gratis-Werkzeug für die Google-Cloud Download Chrome - Browser von Google Google, Tablet, google suche, Suchleiste Google, Tablet, google suche, Suchleiste CC0 / Pixabay
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:20 Uhr Outdoor HandyOutdoor Handy
Original Amazon-Preis
329,99
Im Preisvergleich ab
329,99
Blitzangebot-Preis
280,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 49,50

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!