Warten auf Kundenreaktion: Samsung plant nur eine Million Falthandys

Android, Samsung, Google Android, faltbar, Faltbares Smartphone, Faltdisplay Bildquelle: Samsung
Samsung hält sich noch mit Details zu seinem ersten faltbaren Tablet-Smartphone-Hybriden mit Infinity Flex-Display zurück. Bei der Entwickler-Konferenz in der vergangenen Woche wurde zwar erstmals ein Prototyp gezeigt, Samsung-Chef DJ Koh legte aber erst jetzt mit ein paar Infos nach.
Infografik Samsung: Entwicklung neuer Smartphone-DisplaySamsung: Entwicklung neuer Smartphone-Display
Laut einem Medienbericht des koreanischen Online-Magazins Yonhap Nachrichten hat Samsung-Chef DJ Koh nun zumindest noch ein wenig über die Start-Pläne für das wahrscheinlich erste kommerziell verfügbare Falt-Smartphone verraten (via Neowin). Denn Samsung plant die ersten Geräte in der ersten Jahreshälfte 2019 herauszubringen - ob ihnen bis dahin noch ein anderes Unternehmen zuvorkommt ist nicht auszuschließen.

Wenn Kunden begeistert sind, will Samsung mehr produzieren

DJ Koh bestätigte jetzt in einer Journalisten-Runde, dass sein Unternehmen eine erste Charge von über einer Million faltbaren Smartphone für den Marktstart in der ersten Hälfte des Jahres 2019 vorsieht. Ziel sei erst einmal eine Million Geräte - wenn der Markt eine positive Reaktion auf das Produkt zeigt, wird Samsung demnach mehr Einheiten produzieren. Der Elektronikriese ist also sehr vorsichtig bei der Einführung dieser neuen Technologie. Man ist sich bewusst, dass es ein großes Risiko sein könnte, falls das Falt-Display noch Kinderkrankheiten mitbringt oder ganz einfach noch kein Zielpublikum findet. Samsung zeigt Falt-SmartphoneJustin Denison zeigte den Prototypen des faltbaren Geräts Bis dahin will Koh dafür sorgen, dass auch letzte Probleme, wie zum Beispiel das Auftauchen von Linien, sobald der Bildschirm gefaltet ist, behoben sind. Im Grunde sei das neue Produkt schon soweit, so Koh.

Details fehlen weiterhin

Genaueres zur Verfügbarkeit nannte er nicht, womit immer noch nicht klar ist, in welchen Ländern das Falt-Phone zu haben sein wird und auch nicht ab welchem Monat.

Das neue Infinity Flex-Display soll eine Auflösung von 1536 x 2152 Pixeln erhalten und die von Google extra neu für Falt-Smartphones unterstützte Funktion Multi-Active Window, mit der bis zu drei Apps gleichzeitig auf dem Bildschirm genutzt werden können, bekommen. Über sonstige Ausstattungs-Details, zum offiziellen Produkt-Namen oder zum Preis wurde bisher noch nichts gesagt.

Siehe auch:
Samsung, Google Android, Faltbares Smartphone Samsung, Google Android, Faltbares Smartphone Samsung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:40 Uhr ELEGIANT Mini Bluetooth Verstärker HiFi Stereo Audio Wireless Bluetooth Endstufe 50W * 2 Dual Kanal Digital Signal Amplifier Aluminiumkörper mit NetzteilELEGIANT Mini Bluetooth Verstärker HiFi Stereo Audio Wireless Bluetooth Endstufe 50W * 2 Dual Kanal Digital Signal Amplifier Aluminiumkörper mit Netzteil
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden