Apple Livestream ab 15 Uhr: So verfolgt ihr das Event, das wird erwartet

Apple, Logo, Launch, Event, Einladung Bildquelle: Apple
Der iPhone-Riese Apple eröffnet am heutigen Nachmittag um 15 Uhr unserer Zeit seine nächste Keynote-Veranstaltung. Da der Konzern bereits in den vergangenen Monaten den Live-Stream für alle gängigen Plattformen und Browser optimiert hat, können alle Interessierten ohne viel Mühe dem Event beiwohnen. Nach den neuen iPhones, die im September präsentiert wurden, wird sich das heutige Event vor allem um iPads, iOS 12.1 und mit hoher Wahrscheinlichkeit um Upgrades für Apples Desktop-PC drehen. Mitverfolgen kann man das Event am einfachsten über Apples Livestream, der laut dem Unternehmen auf allen iOS-Geräten mit Safari, Windows 10 PC mit Microsoft Edge oder auf dem Mac mit Safari läuft. Andere Plattformen können auch mit aktuellen Versionen von Chrome oder Firefox (MSE, H.264 und AAC erforderlich) auf den Stream zugreifen - Tricks sind also gar nicht mehr erforderlich, wenn man als Nicht-Apple-Nutzer live dabei sein will. Zudem gibt es die Möglichkeit, die Übertragung per AirPlay und dem Apple TV zu streamen. Apple Event Invite Oktober 2018There's more in the making: Apple lädt zu iPad-Event

Start um 15 Uhr deutscher Zeit

Das Event wird heute ausnahmsweise einmal nicht direkt bei Apple in Cupertino, sondern in der New Yorker "Brooklyn Academy of Music" im Howard Gilman Opera House stattfinden. Daher startet die Veranstaltung auch bereits um 15 Uhr deutscher Zeit.
iPad Pro Render 2018 Edge to Edge DisplayDas iPad Pro könnte in diesem Jahr... iPad Pro Render 2018 Edge to Edge Display...mit Edge-to-Edge-Display kommen
WinFuture begleitet das Event und berichtet über alle Neuvorstellungen und Updates. Einen kleinen Vorgeschmack, was heute veröffentlicht wird, hat Apple schon selbst abgeliefert. Laut Ankündigung wird heute das Update auf iOS 12.1 freigegeben. Über die neuen Funktionen und Features wie eSIM-Support und Facetime-Gruppenchats haben wir schon in einem separaten Artikel informiert. In Deutschland dürfte noch die Hoffnung mitschwingen, dass Apple Chef Tim Cook heute den Startschuss für Apple Pay gibt.
Apple iPad Pro 2018Apple iPad Pro 2018: Dieses Icon wurde in iOS gefunden

Was an Hardware zu erwarten ist

Apple hat in diesem Jahr noch eine lange Liste abzuarbeiten. Bisher gibt es keine Refreshes der iPad Pro-Serie, die heute aber nun endlich vorgestellt werden soll. Laut Gerüchteküche bekommen die iPad Pros nun ein randloses Display, zudem verzichtet Apple angeblich auf den Home-Button und stattet nun auch die Tablets mit Face ID-Gesichtserkennung aus. Außerdem soll es neue Funktionen für den Apple Pencil geben, es heißt, dass Gesten nun unterstützt werden.

Apple AirPower verspätet

Bei den iPads dürfte es Apple aber noch lange nicht belassen. Da wäre zum einen das bereits angekündigte, aber bisher noch immer nicht zur Verfügung stehende Qi-Ladezubehör AirPower. Apple AirPowerApples AirPower sollte eigentlich iPhone, Apple Watch und Airpods gleichzeitig laden Außerdem ist die Rede davon, dass Apple heute ein günstiges MacBook mit Retina-Display für unter 1000 Dollar präsentieren will. Andere Geräte-Serien, wie die iMacs und MacBook Pros, könnten ebenfalls ein Hardware-Refresh vertragen. Viele Details gibt es dazu aber bisher aus den Insiderkreisen nicht.

Ob Apple zudem endlich einmal wieder den Mac Mini aktualisieren wird, bleibt spannend. Gerüchten zufolge hat Apple mit dem Mini tatsächlich noch viel vor, er soll als kleiner Desktop-PC in Sachen Leistung auch in die Pro-Serien aufsteigen. Für Mac Pro und iMac Pro sollen neue Updates erst im kommenden Jahr erfolgen. 100-prozentige Sicherheit hat man aber nicht, daher dürfte das Event wieder einmal spannend werden.

Das Event in New York wird ab 15 Uhr live übertragen. Was erwartet ihr euch heute von Apple? Siehe auch:
Apple, Logo, Launch, Event, Einladung Apple, Logo, Launch, Event, Einladung Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr Kuman Raspberry Pi 3 Model B B+ A+ RPi 2 1 Kamera Modul IR Filter, Tages- und nachtsichttaugliches Kamera Modul für alle Raspberry Pi Modelle SC15Kuman Raspberry Pi 3 Model B B+ A+ RPi 2 1 Kamera Modul IR Filter, Tages- und nachtsichttaugliches Kamera Modul für alle Raspberry Pi Modelle SC15
Original Amazon-Preis
26,99
Im Preisvergleich ab
26,99
Blitzangebot-Preis
20,94
Ersparnis zu Amazon 22% oder 6,05
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden