Apple verspricht Aufklärung: Schüler mussten Watches zusammenbauen

Apple, Apple Watch, Apple Watch 2, Apple Watch Series 2, Watchos 3.1.1 Bildquelle: Reddit/jayt_94
Wieder einmal gibt es unschöne Berichte zu den Arbeitsbedingungen bei einem Zulieferer für Apple-Produkte. Bei der Montage der Apple Watch sollen unerlaubt Schülerpraktikanten zum Einsatz gekommen sein. Apple reagiert sofort und verspricht eine lückenlose Aufklärung.

Menschenrechtler sprechen mit Schülerpraktikanten aus dem Watch-Werk

Geht es um die Arbeitsbedingungen in der Produktion, kommt es auch im IT-Bereich immer wieder zu schweren Verstößen. Wegen wiederholter Negativ-Schlagzeilen hatte sich Apple in den letzten Jahren nach eigener Aussage darum bemüht, hier mit einer strengeren Überwachung für bessere Bedingungen bei den Produzenten zu sorgen. Wie heise schreibt, muss sich der Konzern jetzt aber wohl mit einem neuen Fall von illegaler Beschäftigung bei einem Zulieferer auseinandersetzen. Tim Cook besucht FoxconnApple Chef Tim Cook will mit Werksbesuchen Engagement zeigen Nach Angaben von Menschenrechtlern sollen in einer Fabrik des Unternehmens Quanta bei der Produktion der Apple Watch Schüler im Alter zwischen 16 und 19 Jahren zum Einsatz gekommen sein, die in der Firma offiziell im Rahmen eines "Praktikums" beschäftigt wurden. Entsprechende Informationen will die Arbeitsrechtsorganisation Sacom (Students and Scholars Against Corporate Misbehavior) im Rahmen von Interviews mit 28 Schülern gesammelt haben.

Wie die Schüler gegenüber der Organisation beschrieben haben sollen, wurden sie für "Roboter-artige Tätigkeiten" eingesetzt, die im Rahmen der Produktion der Apple Watch anfielen. Ein Zusammenhang mit der eigentlichen Ausbildung war bei der Beschäftigung in dem Unternehmen demnach nicht gegeben. Ein weiteres Problem: Die Befragten gaben an, dass sie Überstunden und Nachtschichten leisten mussten - dies verbietet das chinesische Arbeitsrecht für Praktikanten.

Apple will mit "Null Toleranz" reagieren

Wie Apple gegenüber CNN in einer ersten Stellungnahme mitteilt, werde man mit Hochdruck eine Untersuchung der Vorwürfe einleiten. Der Konzern betont allerdings, dass das entsprechende Quanta-Werk zuletzt im Frühjahr überprüft worden sei und dabei keine Schülerpraktikanten in der Produktion tätig waren. Sollte es Verstöße gegen das Arbeitsrecht geben, werde man diese aber sofort einräumen. Apple, Apple Watch, Apple Watch 2, Apple Watch Series 2, Watchos 3.1.1 Apple, Apple Watch, Apple Watch 2, Apple Watch Series 2, Watchos 3.1.1 Reddit/jayt_94
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:15 Uhr TechniSat Viola 2 Digital-Radio (Klein, Tragbar) mit Lautsprecher, UKW, DAB+, zweizeiligem LC-Display und TastensteuerungTechniSat Viola 2 Digital-Radio (Klein, Tragbar) mit Lautsprecher, UKW, DAB+, zweizeiligem LC-Display und Tastensteuerung
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
25,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,50

Tipp einsenden