Zeitumstellung: Mehrheit der EU-Bürger spricht sich für Abschaffung aus

In einer groß angelegten Online-Befragung wollte die Europäische Union vor kurzem von ihren Bürgern wissen, was sie von der alljährlichen Zeitumstellung halten. Nun ist die Befragung vorbei und die EU hat das Ergebnis veröffentlicht. Und das ist mehr als eindeutig, der Großteil sprach sich dagegen aus.
Uhr, Zeit, Zeitreise
Public Domain
Die Aufteilung auf Sommer- und Winterzeit ist nicht im Sinne der europäischen Bürger. Bei einer im Juli gestarteten Online-Umfrage der EU-Kommission sprach sich eine überwältigende Mehrheit gegen das zwei Mal pro Jahr durchgeführte Vor- bzw. Zurückstellen der Uhr aus. Mehr als 80 Prozent der Bürger lehnen diese Zeitumstellung ab, berichtet u. a. die Tagesschau.

4,6 Millionen Teilnehmer

Die Umfrage war die bisher erfolgreichste Befragung dieser Art in der Geschichte der EU: 4,6 Millionen Teilnehmer haben sich an der Frage zur Zeitumstellung beteiligt. Das sind fast zehn Mal so viele wie normalerweise. Denn in der Regel machen bei solchen EU-Umfragen maximal 500.000 Menschen mit. Infografik: Wissenswertes zur ZeitumstellungWissenswertes zur Zeitumstellung Das Thema Zeitumstellung ist vor allem für Deutsche eines, das sie sehr bewegt. Denn bei der aktuellen Umfrage stammten etwa zwei Drittel der Stimmen aus Deutschland. EU-Kommissarin Violetta Bulc soll bereits morgen eine Vorlage für die Änderung der Verordnung präsentieren, das soll die Grundlage für weitere Diskussionen zu diesem Thema bilden.

Sommer für immer

Die meisten der Umfrageteilnehmer haben sich offenbar für eine dauerhafte Sommerzeit ausgesprochen. Die EU kann in weiterer Folge ein Ende der Umstellung auf den Weg bringen, das letzte Wort liegt aber bei den einzelnen Nationalstaaten. Und hier liegt durchaus eine gewisse Gefahr: Denn die einzelnen Staaten bzw. ihre Parlamente können selbst entscheiden, ob sie eine dauerhafte Sommer- oder Winterzeit haben wollen.

Deshalb wäre es denkbar, dass man bei einer Fahrt von Deutschland nach Österreich an der Grenze die Uhr umstellen müsste. Das wäre dann der Fall, wenn sich Berlin für die Sommerzeit und Wien für Winterzeit entscheidet. Das ist natürlich kein wahrscheinliches, aber theoretisch denkbares Szenario.
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!