Tote und Verletzte bei einem Amoklauf während eines E-Sports-Turniers

Electronic Arts, Ea, Madden, Madden NFL, Madden Nfl 19 Bildquelle: Electronic Arts
Gestern Abend kam es in den USA wieder einmal zu einem Amoklauf, bei dem drei Menschen, darunter der Täter, starben. Der Schauplatz des tragischen Geschehens war ein Gaming-Turnier zum Sportspiel Madden NFL. Verletzt wurden elf Personen, ein deutscher Teilnehmer, der sich vor Ort befand, kam mit dem Schrecken davon. Die Liste der Schreckenstaten, die in den USA mit Feuerwaffen und von Amokläufern verübt wurden, ist seit gestern um einen Eintrag länger. In Jacksonville im US-Bundesstaat Florida stürmte ein nach derzeitigen Stand 24-Jähriger namens David Katz die GLHF Game Bar, die sich im hinteren Teile eines Pizza-Restaurants befindet, und das während dort ein E-Sport-Turnier zum American-Football-Spiel Madden NFL stattfand.

Katz schoss offenbar mit zumindest einer Handfeuerwaffe um sich, tötete zwei Menschen und verletzte elf weitere, der 24-Jährige richtete sich schließlich selbst, wie Mike Williams, Sheriff von Jacksonville gegenüber Medien mitteilte. Alle elf Verletzten sollen sich laut CNN in stabilem Zustand befinden.

Selbst Gamer

Über das Motiv wollten die Behörden bisher keine offiziellen Angaben machen, laut Medienberichten war Katz aber selbst Gamer, der bei dem Qualifikationsturnier für eine Veranstaltung in Las Vegas zuvor ausgeschieden ist. Mehrere Mitspieler teilten dem Nachrichtensender mit, dass Katz im Vorjahr mehrere Madden-Turniere gewonnen habe. Unbestätigt ist bisher, dass Katz die Schreckenstat verübt hat, weil er selbst aus dem Turnier ausgeschieden ist.

Das deutsche E-Sports-Team SK Gaming teilte mit, dass man einen Vertreter vor Ort hatte, der Spieler mit dem Namen JoelCP_ sich aber in Sicherheit befinde. Electronic Arts, Macher von Madden NFL 19 verurteilte die Tat in einem Statement aufs Schärfste und bezeichnete sie als "sinnlosen Akt der Gewalt".

Florida ist dieses Jahr bereits einmal zum Schauplatz einer großen Massenschießerei geworden, Mitte Februar gab es in Parkland eine Massenschießerei an einer Schule, die eine Waffendebatte ausgelöst hat. Electronic Arts, Ea, Madden, Madden NFL, Madden Nfl 19 Electronic Arts, Ea, Madden, Madden NFL, Madden Nfl 19 Electronic Arts
2018-08-27T09:05:00+02:00
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:25 Uhr Android 8.1 TV Box 4GB+64GB superpow MXQ MAX Android Box Quad-Core mit BT4.1 3D / 2.4Ghz WiFi / 100 LAN / H.265, HDMI Smart TV BoxAndroid 8.1 TV Box 4GB+64GB superpow MXQ MAX Android Box Quad-Core mit BT4.1 3D / 2.4Ghz WiFi / 100 LAN / H.265, HDMI Smart TV Box
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
63,74
Ersparnis zu Amazon 20% oder 16,24

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden