Microsoft veröffentlicht FAQ als Hilfe für die neuen Xbox Avatare

Microsoft, Xbox, Xbox Live, Avatare, Xbox Avatare Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat Mitte Juni begonnen, die neuen Xbox Avatare für Insider freizugeben. Nun hat der Konzern nachgelegt und eine FAQ veröffentlicht, in der einzelne Features der neuen Xbox Avatare erläutert werden. Vor einigen Wochen sind die lang angekündigten Xbox Avatare für die ersten freiwilligen Tester im Xbox Insider Programm live gegangen. Wie die Newsseite OnMSFT berichtet, gibt es wohl aber noch sehr viele Nutzer-Fragen bezüglich der Anzeige der neuen Avatare und zu deren Einsatz. Nun hat Microsoft entsprechend nachgelegt und im Xbox Wire-Blog eine FAQ zu den neuen Nutzer-Avataren veröffentlicht.

Xbox One AvatareXbox One AvatareXbox One AvatareXbox One Avatare

Avatar-Anzeige dauert

Die neuen Avatare werden demnach erst im Profil der Benutzer angezeigt, die sich selbst mit Hilfe der neuen Avatare darstellen. Insider können sich dazu einen Avatar anlegen, das hat nichts mit den eigentlichen Gamerpics zu tun - da gab es wohl einige Missverständnisse. Die Anzeige der Avatare ist dabei etwas zeitverzögert, man sollte sich also nicht wundern, wenn man ein paar Sekunden warten muss, bis der Avatar gezeigt wird, nach dem das Update heruntergeladen wurde.


Noch nicht marktreif

Angezeigt werden die neuen Xbox-Avatare dann nicht nur im Profil, sondern auch im Aktivitäts-Feed, in den Ranglisten, im Profilvergleich, im GameHub und in den einzelnen Club-Headern. "In einigen Fällen können Avatare auch oben auf dem Startbildschirm erscheinen, so dass Benutzer einen Freund mit einem aktiven Online-Status aufrufen können", so Microsoft.

Solang Microsoft aber noch an den neuen Xbox Avataren arbeitet, ist die Anzeige zum Beispiel auf dem Home-Bildschirm noch nicht garantiert.

Avatare von Freunden sollen auch auf dem Startbildschirm anheftbar sein, und in den Umgebungsbenachrichtigungen erscheinen.

Probleme bei der Erstellung

Laut OnMSFT gibt es aktuell außerdem noch Schwierigkeiten bei der Erstellung. Es kann sein, dass nicht alle Insider in der Lage sind, sich ein neues Avatar-Abbild zu erstellen, solang das Feature noch nicht in der offiziellen Verteilung für alle Nutzer ist.


Microsoft, Xbox, Xbox Live, Avatare, Xbox Avatare Microsoft, Xbox, Xbox Live, Avatare, Xbox Avatare Microsoft
Mehr zum Thema: Xbox One
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:20 Uhr 1byone Powered Fernbedienung Klassischer Bluetooth Bücherregal Lautsprechersystem 2 x AUX-Eingang 4 '' Woofer und 1'' Hochtöner 2 x 30W RMS1byone Powered Fernbedienung Klassischer Bluetooth Bücherregal Lautsprechersystem 2 x AUX-Eingang 4 '' Woofer und 1'' Hochtöner 2 x 30W RMS
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
99,99
Blitzangebot-Preis
84,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 15
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden