Trolololo: AMD macht sich über Intel lustig und nennt Xeon-Chips 'Dinos'

Prozessor, Amd, Epyc Bildquelle: AMD
Das Verhältnis zwischen AMD und Intel war noch nie das Beste, lange Zeit hatte aber Intel den Vorteil des unumstrittenen Marktführers. Seit einer Weile hat AMD aber mächtig Rückenwind und kann den Konkurrenten mehr als ärgern. Die neue Zuversicht von AMD können aktuell Passagiere sehen, die den Flughafen im kalifornischen San José nutzen. Denn wer in San José landet oder abfliegt, kann dort derzeit Plakate von AMD sehen, auf denen sich der Chiphersteller über den Konkurrenten und Quasi-Nachbarn lustig macht, man kann wohl auch von "trollen" sprechen. Denn auf gleich mehreren Plakaten ist im Wesentlichen zu lesen, dass Intels Xeon-Server-Prozessoren den Epyc-Chips von AMD unterlegen sind.

"Dinosaurier" Intel Xeon

Dabei nutzt man gleich mehrere Slogans, sie teilen dem Leser mit, dass Xeon-Chips ein Relikt aus grauer Vorzeit sind. Laut AMD liefern die Epyc-Chips mehr Performance, fortschrittlichere Sicherheitsfeatures und einen besseren Wert (im Sinne von Preis/Leistungs-Verhältnis). Entdeckt hat die Werbungen ein Redditor namens digdig-jigjug (via PC Gamer), es gab auf dem Flughafen gleich mehrere derartige Plakate mit solchen Slogans zu entdecken. AMD trollt IntelEine der AMD-Werbungen am Flughafen von San José Nachfolgend sind die mal mehr, mal weniger lustigen und kreativen Original-Slogans mit deutscher Übersetzung:
  • Xeon isn't Epyc - Xeon ist nicht Epyc.
  • Xeon was great. So was coal - Xeon war mal großartig. Das war Kohle auch.
  • Nobody ever got fired for buying Xeon. Until now - Niemand wurde bisher für das Kaufen von Xeon gefeuert. Bis jetzt.
  • Xeon ruled. So did dinosaurs - Xeon hat die Welt beherrscht. Das haben Dinosaurier auch einmal.
  • Don't trust a relic. Be Epyc - Vertraue keinem Relikt. Sei Epyc ("epysch").

Die Kampagne hat AMD bereits im März gestartet, damals gab es erste Sujets aus dieser Reihe, nun hat man aber die Schlagzahl noch einmal erhöht. Dass die Wahl auf den Airport von San José fiel, ist übrigens kein Zufall, da dieser für sowohl AMD als auch Intel der nächstgelegene Flughafen ist. Denn die Hauptquartiere beider Chiphersteller sind wenige Autominuten von diesem Flughafen entfernt.

Mehr zum Konkurrenzkampf zwischen AMD und Intel:
Prozessor, Amd, Epyc Prozessor, Amd, Epyc AMD
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

AMDs Aktienkurs in Euro

AMD Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:35 Uhr Mini PC - 4GB RAM 64GB Compute Stick Intel Atom Z8350 Windows 10 Desktop PC HDMIMini PC - 4GB RAM 64GB Compute Stick Intel Atom Z8350 Windows 10 Desktop PC HDMI
Original Amazon-Preis
125,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
101,99
Ersparnis zu Amazon 19% oder 24

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden