OkMap Download - Umfangreiche Kartografie-Software

Mit dem Download von OkMap lässt sich digitales Kartenmaterial unkompliziert auf dem PC bearbeiten und um zusätzliche Daten erweitern.

Beispielsweise ist es mit der Software möglich, Pfade, Wegpunkte oder Routen in Karten einzutragen und diese so dann etwa zur Routenplanung einzusetzen. Weiterhin lassen sich mit der Software kostenlose Karten herunterladen. Derzeit steht die Software in der Version 17.1 für Windows bereit.
OkMapDie Kartografie-Software OkMap

OkMap Download & Installation

OkMap setzt mindestens Windows 7 SP1 (32-Bit/64-Bit) und das Microsoft .NET Framework 4.5 voraus. Die Systemanforderungen sind mit einer 1 GHz schnellen CPU und 1 GB RAM sehr niedrig angesetzt. Während der Installation lässt sich die Software mit unterstützten Karten- und GPS- Dateiformaten verknüpfen.

Leistungsstarkes Kartografie-Programm

Falls gewünscht, kann OkMap nach dem ersten Start auf eine deutsche Benutzeroberfläche umgeschaltet werden. Die entsprechende Ein­stel­lung ist über den Menüpunkt "Utilities" und dann "Preferences" zu finden.

Im Anschluss kann lokal vorhandenes Kartenmaterial in der Software geöffnet werden. Al­ter­nativ ist auch der Zugang zu verschiedenen online verfügbaren Karten möglich, etwa von Google, Apple, oder OpenStreetMap. Nutzer können nun eigene Wegpunkte, Routen und Strecken einzeichnen und diese dann sogar auf ein vorhandenes Navigationsgerät über­tra­gen. Dadurch ist es beispielsweise möglich, vor einem Ausflug detaillierte Routen zu planen.

GPS-Daten in OkMap verarbeiten

Andersherum ist es auch möglich, von einem solchen Gerät gesammelte Daten (GPX-Format) auf den Karten zu visualisieren oder umfangreiche Statistiken abzurufen. Hierfür stehen mehr als 30 unterschiedliche Indikatoren zur Auswahl.

Eine weitere interessante Funktion ist die In­te­gra­tion der Online-Plattform Geocaching.com, die sich vor allem an Hobby-Schatzsucher richtet.

Einschränkungen der Gratis-Version

Leider ist der Funktionsumfang von OkMap in der kostenlosen Testversion stark ein­ge­schränkt. Beispielsweise ist der maximale Zoomwert für online-Karten begrenzt, zudem ist das abspeichern von GPX-Daten nicht möglich. Gleiches gilt etwa für die Integration von Google Maps oder das Berechnen von Reisezeiten. Die Vollversion ist auf der Herstellerseite für 19,90 Euro erhältlich.

OkMapOkMapOkMapOkMap
Diesen Download empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture wird gehostet von Artfiles

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!