Xbox One Insider Preview: Kaputtes System erfordert "Factory Refresh"

Microsoft, Xbox, Xbox One, Microsoft Xbox One, Insider Program Bildquelle: Microsoft
Nutzer, die auf der Microsoft-Konsole Mitglieder des Testprogramms sind, bekommen wie auch auf Windows 10 die neuesten Versionen des Betriebssystems vorab zum Testen. Das ist mit einer gewissen Gefahr verbunden, denn schiefgehen kann hier immer etwas. Seit dem Wochenende verteilt Microsoft ein Update, das einen "Factory Refresh" durchführt, um (frühere) System-Fehler zu beseitigen. Wie auf Windows 10 wird auch auf der Xbox One derzeit die Veröffentlichung des Betriebssystem-Updates mit dem Codenamen Redstone 5 vorbereitet. Seit gestern gibt es dazu das Update mit der Nummer 1810.180706-1920. Das ist, sieht man vom Rollout-Start am Sonntag einmal ab, nicht ungewöhnlich, denn derartige Testversionen werden mitunter sogar mehrmals in der Woche freigegeben.

Das gilt insbesondere für den Xbox One Preview Alpha Skip Ahead Ring, denn das ist jener Kanal, der jenen Nutzern vorbehalten ist, die viel Feedback abgeben. Dort kann man auch die neuen Funktionen als erstes testen, was aber mit einer gewissen Gefahr verbunden ist.


Factory Refresh

Diese Gefahr hat aktuell auch tatsächlich Folgen, denn Xbox Insider müssen derzeit einen Factory Refresh durchführen. Diese System-Auffrischung wird notwendig, da es beim Upgrade von Version 1806 (Redstone 4) auf Version 1810 (Redstone 5) bei zahlreichen Nutzern zu Problemen gekommen ist, da diverse Apps und Spiele nicht starten.

Mit dem aktuellen Refresh werden die bereits zuvor entstandenen Probleme behoben. Dabei handelt es sich allerdings nicht um einen Factory Reset, also ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen. Beim Factory Refresh bleiben die Apps, Games und Cloud Saves erhalten, entfernt werden aber Anmeldedaten für Medien-Apps und ähnliches.

Die neueste Version bringt außerdem noch einige herkömmliche Bugfixes und auch bekannte Probleme, Details dazu sowie zum Refresh sind in einem Beitrag auf Xbox Wire zu finden.
Microsoft, Xbox, Xbox One, Microsoft Xbox One, Insider Program Microsoft, Xbox, Xbox One, Microsoft Xbox One, Insider Program Microsoft
Mehr zum Thema: Xbox One
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden