Office 2019 steht ab sofort als "Commercial Preview" zum Testen bereit

Office, Microsoft Office, Powerpoint, bürosoftware, Office 2019, Microsoft Office 2019, Office 2019 Commercial Preview Bildquelle: Microsoft
Die nächste Ausgabe der Büro-Software von Microsoft ist für den nächsten Herbst vorgesehen. Angekündigt wurde die neue Version bereits im Vorjahr, nun hat das Redmonder Unternehmen bekannt gegeben, dass die dazugehörige Preview getestet werden kann. Microsoft hat heute nicht nur den Start des April-Updates für Windows 10 bestätigt (ab 30. April als Download, ab dem 8. Mai per Windows Update), sondern auch bekannt gegeben, dass Office 2019 ab sofort als "Commercial Preview" bereitsteht. Jared Spataro, General Manager für Office, schreibt in einem Blogbeitrag, dass diese Vorschauversion für Windows 10 folgende Anwendungen beinhaltet:

  • Word
  • Excel
  • PowerPoint
  • Outlook
  • Publisher
  • Access
  • Project
  • Visio
  • OneNote

Spataro schreibt weiter, dass dieser "Meilenstein" der erste in einer Reihe an Ankündigungen in Zusammenhang mit Office 2019 sei. Previews zu folgenden Produkten sind in den kommenden Monaten noch zu erwarten:

  • Office 2019 für Mac
  • Exchange 2019
  • SharePoint 2019
  • Project Server 2019
  • Skype for Business 2019

Laut Microsoft sei Office 365 ProPlus die "produktivste und sicherste Office-Erfahrung", die es je gab. Es gebe aber natürlich Kunden, die noch nicht bereit sind, in die Cloud zu gehen und für die ist Office 2019 die Version der Wahl. Office 2019Stifbedienung spielt in Office 2019 eine wichtige Rolle

Nicht für Consumer

Man sollte sich vom Wort "Commercial Preview" allerdings nicht in die Irre führen lassen. Denn "kommerziell" meint nicht etwa Endkunden ("Consumer"), sondern Unternehmen (mit Volumenlizenz). Kurz gesagt ist Office 2019 sowie die dazugehörige Vorschau für Firmen gedacht, die nicht mit Office 365 arbeiten.

Evolution von Office 2016

Die neueste Office-Version wirft das Konzept erwartungsgemäß nicht komplett über den Haufen, es ist eher eine konsequente Weiterentwicklung des noch aktuellen Office 2016.
Office 2019Excel erhält neue Chart-Typen,... Office 2019...PowerPoint neue Features wie Zoom
Als Highlights erwähnt Microsoft u. a. diverse neue Features für Stift-Eingabe ("Inking"), eine leistungsstärkere Datenanalyse in Excel sowie durchdachte Präsentationsfeatures für PowerPoint, darunter Morph und Zoom. Diese Funktionen sind bereits Teil von Office 365 ProPlus, aber nicht in Office 2016 zu finden.

Eine detaillierte FAQ findet man auf der Support-Seite zur Office 2019 Commercial Preview. Außerdem hat Microsoft eine separate Erläuterung eingerichtet, über die man erfährt, wie man an der Office 2019 Commercial Preview teilnehmen kann.

Siehe auch:

Office, Microsoft Office, Powerpoint, bürosoftware, Office 2019, Microsoft Office 2019, Office 2019 Commercial Preview Office, Microsoft Office, Powerpoint, bürosoftware, Office 2019, Microsoft Office 2019, Office 2019 Commercial Preview Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Philips Sonicare HealthyWhite+ Elektrische Zahnbürste HX8911/01Philips Sonicare HealthyWhite+ Elektrische Zahnbürste HX8911/01
Original Amazon-Preis
92,41
Im Preisvergleich ab
77,80
Blitzangebot-Preis
71,98
Ersparnis zu Amazon 22% oder 20,43

Tipp einsenden