AV-Test: Microsofts Windows Defender landet wieder im unteren Drittel

Das Magdeburger Sicherheitsinstitut AV-Test veröffentlicht in re­gel­mä­ßi­gen Abständen eine Analyse aktueller Sicherheits- und An­ti­vi­ren­pro­gram­me. Nun war es wieder soweit und in vielerlei Hinsicht ist die Liste nicht überraschend, vor allem auf den vorderen Plätzen gibt es viele "alte Bekannte". Aber es gibt auch eine Überraschung.
Sicherheit, Malware, Virus
White Web Services
AV-Test veröffentlicht alle zwei Monate seine Aufstellung aktueller Sicherheitsprogramme, im Fall von Windows 10 war es nun wieder soweit. Auf den vorderen Plätzen sind viele renommierte Namen zu finden, allen voran die Antivir-Suite des russischen Anbieters Kaspersky. Diese konnte alle möglichen 18 Punkte abräumen, erreichte also in allen drei Kategorien (Schutzwirkung, Systembelastung und Benutzbarkeit) sechs Punkte (via Dr. Windows).

Doch Kaspersky war nicht der einzige Anbieter mit 18 Punkten, denn auch V3 Internet Security von AhnLab hat die Höchstzahl erreicht. Die koreanische Software konnte ebenfalls alle Punkte abräumen und sich vor zahlreichen prominenteren Namen platzieren. AV-Test: Antivirus-Programme für Windows 10 (Sept./Okt. 2017)Die aktuellen AV-Test-Ergebnisse von September und Oktober 2017 Denn renommierte Anbieter wie Bitdefender, Avira, McAfee und Norton konnten "nur" 17,5 Punkte ergattern. Abzüge gab es meistens in der Kategorie Geschwindigkeit, in Bezug auf die Schutzwirkung konnten alle der vier genannten Anbieter (und noch einige mehr) alle sechs möglichen Zähler erreichen.

Windows Defender

Totalausfälle gibt es bei den AV-Anbietern glücklicherweise nur wenige, am unteren Ende der Wertung landeten die Suiten von Qihoo 360 und Comodo. Microsofts von AV-Test früher immer wieder gescholtener Windows Defender landete wieder im unteren Drittel der Liste des Magdeburger Instituts. Der Defender konnte sich zwischenzeitlich im Mittelfeld platzieren, aktuell ist man aber wieder im "Besser als nichts"-Bereich (14 Punkte) ankommen.

Zwar waren die Schutzwirkung und Geschwindigkeit des Windows Defender passabel, Abzüge gab es aber im Bereich Benutzbarkeit, genauer gesagt in Bezug auf False Positives. Denn die Software stufte zu oft eine an sich legitime Software fälschlicherweise als Malware ein.

Download Kaspersky Anti-Virus 2018 Download Bitdefender Antivirus Plus 2018 Download Avira Free Antivirus 2018 Download Norton Security Deluxe
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!