Windows 10 Creators Update: Erste Previews bald, Auftakt mit Paint 3D

Microsoft, Windows 10 Creators Update, Paint 3D
Diese Woche hat das Redmonder Unternehmen zahlreiche Neuankündigungen vorgenommen, das betrifft Hard- und Software. Zentraler Punkt beim zweitgenannten Teil ist das Creators Update für Windows 10, die bisher als Redstone 2 bekannte Aktualisierung ist für das Frühjahr 2017 geplant. Erste Builds dazu wird es schon demnächst geben.
Allerdings ist die Formulierung "erste Builds" nicht vollkommen richtig, denn Redstone 2 wird für Windows Insider im Fast Ring bereits seit einer Weile angeboten und von den Nutzern getestet. Die ganz großen Neuerungen, jedenfalls in der Kategorie wie sie Microsoft diese Woche vorgestellt hat, waren bisher aber nicht dabei. Bislang hat Microsoft am Unterbau des Betriebssystems gearbeitet und was Features betrifft nur einen ersten Vorgeschmack serviert.

Bald gibt es aber die auf dem Surface-Event enthüllten "großen" Funktionen des Creators Updates, wie Dona Sarkar, Chefin des Windows Insider-Programms auf Twitter mitgeteilt hat. Zunächst meinte sie, dass man die Features in den "nächsten Wochen und Monaten" zum Testen freigeben wird, heute sollte man sich aber nichts mehr erwarten.


In einem späteren Tweet schrieb Sarkar nämlich, dass man diese Woche keinen neuen Build mehr veröffentlichen wird. Freitags ist das aber ohnehin eher die Ausnahme, da Microsoft bei etwaigen Bugs nicht das Wochenende zur Fehlerbereinigung zur Verfügung hat. Angesichts der Häufigkeit der Builds, die die Redmonder mittlerweile an den Tag legen, ist es recht wahrscheinlich, dass es bereits nächste Woche einen Vorgeschmack auf das Creators Update geben wird.

Erster Schritt: Paint 3D

Und Sarkar hat auch verraten, was die Geschmacksrichtung des ersten dazugehörigen Builds sein wird: Paint 3D. Das gute alte Zeichenprogramm von Microsoft wird im Zuge des Creators Updates eine spannende Modernisierung erhalten, es wird unter anderem zum Werkzeug für 3D-Grafiken ausgebaut. Die Vorschau soll laut der obersten Insiderin als "erster Schritt" im Windows Store landen, einen genauen Zeitpunkt nannte sie aber nicht.

Weiterlesen:


Microsoft, Windows 10 Creators Update, Paint 3D Microsoft, Windows 10 Creators Update, Paint 3D
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:30 Uhr Sony DSC-RX1R Cyber-shot Digitalkamera (243 Megapixel 76 cm (3 Zoll) Display HDMI Full HD)
Sony DSC-RX1R Cyber-shot Digitalkamera (243 Megapixel 76 cm (3 Zoll) Display HDMI Full HD)
Original Amazon-Preis
2.359,00
Im Preisvergleich ab
2.299,00
Blitzangebot-Preis
1.887,20
Ersparnis zu Amazon 20% oder 471,80

Windows 10 Forum

Tipp einsenden