Smartphone-Malware: Fast jeder 3. User betroffen

Google, Android, Malware, Schadsoftware Bildquelle: Google
Drei von zehn Smartphone-Nutzern hatten in diesem Jahr bereits mit Malware zu kämpfen, die sich auf ihren Geräten eingenistet hatte. Das geht aus Daten von Lookout, einem Unternehmen, dass sich auf Security-Dienstleistungen für mobile Geräte spezialisiert hat, hervor. Vor allem Nutzer von Googles Smartphone-Betriebssystem Android sind gefährdet. Bei ihnen hat das Risiko, dass ihr Gerät mit Malware infiziert wird, allein in den letzten sechs Monaten um den Faktor 2,5 zugenommen. Dies dürfte einerseits daran liegen, dass die Plattform sich in den letzten Monaten massiv verbreitete. Andererseits bieten die verschiedenen AppStores von Drittanbietern aber auch eine leichte Möglichkeit, verseuchte Apps an den Mann zu bringen.

Im Januar waren laut Lookout rund 80 verschiedene Android-Apps bekannt, die Schadroutinen enthielten. Inzwischen sind es über 400. Aber auch Apples iOS-Plattform ist betroffen. Die starke Kontrolle des Konzerns über seine Produkte sorgt allerdings dafür, dass die Risiken aktuell noch überschaubar sind.

Eine Gefahr stellen aber längst nicht nur manipulierte Apps dar. Auch Schadcode in Webseiten kann Schwachstellen in den Betriebssystemen ausnutzen. Dagegen helfen dann auch strenge Kontrollen nicht.

Für Malware-Entwickler sind Smartphone-Nutzer besonders lohnenswerte Opfer. Immerhin ist wohl nirgends sonst eine so große Menge an persönlichen Daten konzentriert wie auf diesen Geräten. Hinzu kommt, dass die Mobiltelefone auch zunehmend für kritische Anwendungen wie Online-Banking genutzt werden.

Google, Android, Malware, Schadsoftware Google, Android, Malware, Schadsoftware Google
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren46
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 Uhr AudioAffairs TV-Soundstand Heimkinoanlage mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
AudioAffairs TV-Soundstand Heimkinoanlage mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
Original Amazon-Preis
109,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
89,95
Ersparnis zu Amazon 18% oder 20

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden