Morto: Sicherheitsexperten warnen vor Schädling

Die Sicherheitsexperten aus dem Hause 'F-Secure' machen auf einen Windows-Schädling namens Morto aufmerksam. Dieser soll sich über die Remote-Desktop-Funktion (RDP) von Windows-Systemen verbreiten. Diesbezüglich wird allerdings keine Schwachstelle im Remote-Desktop-Server von den Angreifern ausgenutzt. Im ersten Schritt sucht man diesbezüglich nach Systemen, welche den zugehörigen Port 3389 offen haben. Anschließend versuchen die virtuellen Eindringlinge, sich mit einer Liste von häufig verwendeten Passwörtern einen Zugriff zu verschaffen.

Besonders im Hinblick auf Serversysteme könnte sich dies als gefährlich erweisen, sofern dort sehr einfach zu erratende Passwörter zum Einsatz kommen. Bei Windows-Versionen für Heimanwender muss die Funktion manuell aktiviert werden.

Sollte der Zugriff auf ein Windows-System tatsächlich gelingen, so legt der Schädling anschließend ein temporäres Laufwerk mit dem Buchstaben A:\ an und legt dort eine Datei namens a.dll ab. Später finden sich auf den übernommenen Systemen auch die Dateien \windows\offline web pages\cache.txt und \windows\system32\sens32.dll ein.

Um an weitere Komponenten kommen zu können, kontaktiert der Schädling eine Reihe von Domains. Den Beobachtungen von F-Secure zufolge lässt sich Morto von den Angreifern nach einer vorausgegangenen Infektion aus der Ferne steuern. Den Nutzern von Remote-Desktop wird empfohlen, auf komplexe Passwörter zu setzen. Auf diese Weise kann man Gefahren, welche sich möglicherweise in diesem Zusammenhang ergeben könnten, aus dem Weg gehen. Remote Desktop Remote Desktop
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden