Apple weltweit führender Smartphone-Hersteller

Iphone, Smartphones, Htc, Motorola, Blackberry Bildquelle: Apple / Blackberry / HTC / Motorola
Die Marktforscher aus dem Hause IDC haben ermittelt, dass der Smartphone-Markt im zweiten Quartal 2011 im Jahresvergleich um 65,4 Prozent gewachsen ist. Die verschiedenen Hersteller konnten insgesamt 106,5 Millionen Geräte im Zeitraum vom 1. April bis zum 30. Juni an den Mann bringen. Im zweiten Quartal 2010 waren es 64,4 Millionen.
Erstmals konnte sich Apple den Spitzenplatz unter den Smartphone-Herstellern sichern, bestätigt IDCs Senior Research Analyst Ramon Llamas. Er erklärte, dass Apple seit der Markteinführung des ersten iPhones im Jahr 2007 in den Bereichen Hardware und Software die Messlatte gesetzt hat, so dass der Marktanteil stetig vergrößert werden konnte. "Die Nachfrage ist so groß, dass sogar Modelle, die ein oder zwei Jahre alt sind, verkauft werden können", sagte Llamas. Mit dem erwarteten iPhone 5 wird sich das Marktvolumen von Apple weiter vergrößern, prophezeit IDC.

Die Marktforscher weisen darauf hin, dass es in dieser umkämpften Branche sehr schnell einen Führungswechsel geben kann. In der gesamten Top 5 hat jedes Unternehmen die Chance, zum Marktführer zu werden. Den wachsenden Erfolg von Apples iPhone schreibt man der weiteren Verbreitung (über 200 Mobilfunkanbieter in über 200 Ländern bieten das iPhone inzwischen an) sowie den gesteigerten Produktionskapazitäten zu. Grundlage bleibt jedoch die starke Nachfrage.

Smartphone-Markt Q2/2011 weltweit laut IDCWeltweiter Smartphone-Markt Q2/2011 Betrachtet man die blanken Zahlen, kommt Apple weltweit auf einen Marktanteil von 19,2 Prozent, gefolgt von Samsung mit 16,2 Prozent. Der Elektronikhersteller aus Südkorea konnte im Jahresvergleich mit mehr als 380 Prozent das größte Wachstum verzeichnen. Für diesen Erfolg sind Hauptsächlich die Smartphones aus der Reihe Galaxy S verantwortlich, die sowohl den Massenmarkt erreichen, aber auch für Kunden mit High-End-Ansprüchen attraktiv sind. Die Nachfrage nach den Smartphones mit Windows Phone 7 dagegen hat bei Samsung laut IDC abgenommen.

Auf dem dritten Platz der Weltrangliste landete Nokia mit einem Marktanteil von 15,7 Prozent - ein Minus über 30,4 Prozent. Die Marktforscher weisen darauf hin, dass sich das Unternehmen aus Finnland in einer Umbruchphase befindet, da man derzeit Smartphones auf Basis von Windows Phone 7 entwickelt. Das erste MeeGo-Smartphone muss den Markt erst noch erreichen, bevor es Auswirkungen auf den Marktanteil hat.

Auf den weiteren Plätzen folgen Research in Motion und HTC, die einen Marktanteil von 11,6 bzw. 11,0 Prozent vorweisen können. Während der BlackBerry-Hersteller im Jahresvergleich nur um 10,7 Prozent zulegen konnte, wächst HTC um 165,9 Prozent. Laut IDC ist HTC vor allem aufgrund der High-End-Geräte erfolgreich, die modernste Technologien nutzen und somit dabei helfen, die Marke HTC bekannt zu machen. Das Unternehmen hatte ursprünglich lediglich für Mobilfunkanbieter produziert, ohne die eigene Marke in den Vordergrund zu rücken.

Die Marktforscher prophezeien für das gesamte Jahr 2011 ein Wachstum über 55 Prozent. Da der Strom neuer Geräte nicht abreißen wird, geht man weiterhin von einem deutlichen Aufwärtstrend aus. Iphone, Smartphones, Htc, Motorola, Blackberry Iphone, Smartphones, Htc, Motorola, Blackberry Apple / Blackberry / HTC / Motorola
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren115
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:35 Uhr IdeaNext HD 1080P 64GB H.264 IP66-wasserdichte Überwachungskamera
IdeaNext HD 1080P 64GB H.264 IP66-wasserdichte Überwachungskamera
Original Amazon-Preis
139,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
94,99
Ersparnis zu Amazon 0% oder 45
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden