Firefox 3.1 soll noch in diesem Jahr erscheinen

Browser Am Wochenende berichteten wir darüber, dass die Entwickler aus dem Hause Mozilla den ersten Release Candidate des Browsers Firefox 3.0 veröffentlicht haben. Parallel zu dieser Entwicklung hat man bereits die ersten Pläne zur Version 3.1 zusammengestellt. Geht es nach dem Entwickler Mike Schroepfer, so erscheint die Firefox-Version 3.1 noch in diesem Jahr. Darin sollen all die Funktionen integriert werden, die es nicht in die finale Ausgabe von Firefox 3.0 schaffen. Dazu gehören unter anderem XHR (Cross-Site XMLHttpRequests) und JSON-DOM-Bindings.

Zudem will man nochmals die Integration des Browsers in das System verbessern - ein Ziel, das sich die Entwickler bereits in Version 3.0 gesetzt haben. Hier konzentrierte man sich vor allem auf eine individuelle Oberfläche bei den unterschiedlichen Betriebssystemen. Wie immer will man auch diverse Geschwindigkeitsoptimierungen vornehmen.

Das größte Vorhaben dürfte aber die Verschmelzung von Such- und Adressleiste sein. Damit will man die Bedienung des Browsers weiter vereinfachen. Nach Firefox 3.1 will man sich auf die Entwicklung der Version 4.0 konzentrieren. Diese soll bis Ende 2009 erhältlich sein.

Viele Beobachter sehen in dem Vorhaben, die Adress- und Suchfelder zu kombinieren den ersten Schritt hin zu einer grundlegend veränderten Art durch das Internet zu navigieren. Künftig werden die Anwender wohl immer seltener genaue URLs zur Navigation verwenden, sondern viel stärker auf Suchanfragen setzen. Viele unerfahrene Nutzer arbeiten schon jetzt so - die Google-Suchseite von Firefox ist für sie die Adressleiste.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:20 Uhr HUION Kabelloses Professionelles 5080LPI Grafiktablet
HUION Kabelloses Professionelles 5080LPI Grafiktablet
Original Amazon-Preis
84,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
67,98
Ersparnis zu Amazon 20% oder 17,01
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden