Videos zum Thema USB-C

2021

Satechi 108W Pro: Desktop-Ladegerät für Notebooks & Smartphones

Smartphone, Notebook, Test, Desktop, Stromversorgung, Timm Mohn, USB-C, Ladegerät, Satechi Eines für alle: Mit dem 108-Watt-Ladegerät aus dem Hause Satechi können Notebooks oder andere Geräte mit bis zu 90 Watt geladen werden. Darüber hinaus können weitere 18 Watt parallel ausgegeben werden. Bei einigen Smartphones reicht dies bereits für das Schnellladen.
2020

Auvisio EZM-100: Flexibler USB-C-Monitor für viele Gelegenheiten

Display, Test, Monitor, Timm Mohn, USB-C, Auvisio EZM-100 Auf die Arbeit mit zwei Bildschirmen muss man auch nicht verzichten, wenn man öfters unterwegs ist oder keinen Platz für einen festen Schreibtisch-Arbeitsplatz hat. Das kann euch unser Kollege Timm Mohn zeigen, der dafür den Monitor Auvisio EZM-100 ausprobiert hat. ...

Touch-Monitor für unterwegs: Lenovo stellt den ThinkVision M14t vor

Smartphones, Display, Lenovo, Touchscreen, Notebooks, Monitor, Zubehör, USB-C, Digitizer, ThinkVision M14t Mit dem ThinkVision M14t erweitert Lenovo ab sofort sein Portfolio der mobilen Monitore um ein 14-Zoll-Modell samt Touchscreen und Stifteingabe. Optisch im mattschwarzen Look der bekannten ThinkPad-Laptops gehalten, soll sich das Display vorrangig für Berufstätige ...

Portable SSD T7 Touch: Samsung sichert USB-SSD per Fingerabdruck

Samsung, Speicher, Ssd, Ces, Flash, Solid State Drive, USB-C, CES 2020, NVMe, Externe Festplatte, Samsung Portable SSD T7 Touch Mit der Portable SSD T7 Touch erweitert Samsung sein Lineup an externen Speichermedien und sichert das tragbare Solid State Drive zu­sätz­lich mit einem Fin­ger­ab­druck­scan­ner. Im Gegensatz zum beliebten Vorgänger - der Portable SSD T5 - setzt der jüngst auf der ...
2019

Lapdock macht Smartphone zum PC, lädt es auch & kann noch viel mehr

Smartphone, Pc, Notebook, Akku, USB-C, Dock, Port, Docking-Station, Laptop Dock, LapDock, Colorii, Charbax, ARM Cortex-M0, Fast-Charging Laptop-Docks für Smartphones waren bisher meist eher behelfsmäßig zusammengeschusterte Konstrukte, doch die chinesische Firma Colorii will dies ändern. Das auf USB-C-Docks spezialisierte Unternehmen plant derzeit gleich zwei Varianten eines neuen, deutlich ...
2017

Huawei Easy Projection: Mate 10 wird per USB-C zum Desktop-PC

Smartphone, Windows 10 Mobile, Octacore, Desktop, Hands-On, Hands on, Startmenü, USB Type-C, USB-C, Android 8.0, Oreo, Continuum, USB 3.1, Huawei Mate 10, EMUI 8.0, Easy Projection Huawei macht jetzt in Desktop. Auch unter Android. So ungefähr lässt sich die Strategie des Unternehmens rund um das Mate 10 Pro beschreiben, das sich mittels eines einfachen USB Type-C-Adapters auf Wunsch zu einem einfachen Desktop-PC machen lässt.

Blackberry Mercury: So sieht das neue Tastatur-Smartphone aus

Smartphone, Betriebssystem, Android, App, Smartphones, Video, Apps, Software, Hardware, Hands-On, Ces, Bilder, Hands on, Mobile World Congress, Blackberry, Keyboard, Bild, USB-C, CES 2017, USB Typ-C, Mercury Viel ist über das neue Blackberry noch nicht bekannt. Der Hersteller zeigt das Gerät allerdings nun auf der CES 2017 in Las Vegas, sodass wir uns bereits einen ersten Einblick von dem Smartphone verschaffen konnten. Die technischen Spezifikationen möchte der Hersteller TCL ...

Hisense A2: Günstiges Smartphone mit E-Ink-Display im Hands-On

Smartphone, Smartphones, Display, China, Software, Hardware, Hands-On, Bildschirm, Ces, Hands on, Vorstellung, Hersteller, Präsentation, Android 6.0, E-Ink, USB-C, CES 2017, USB Typ-C, Hisense, A2, Android 6.0.1, Hisense A2, chinesischer Hersteller Der chinesische Hersteller hat auf der diesjährigen Consumer Electronics Show in Las Vegas erstmals sein neustes Modell, das Hisense A2, präsentiert. Neben einem USB Typ-C-Anschluss ist auch ein zweites E-Ink-Display auf der Rückseite vorhanden.

Verwandte Video-Themen

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

WinFuture wird gehostet von Artfiles

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!