MS-DOS feiert Geburtstag: Übernahme durch Microsoft vor 36 Jahren

Bill Gates, einer der bekanntesten Gründer des Redmonder Un­ter­neh­mens Microsoft, hat vor exakt 36 Jahren den wahrscheinlich wichtigsten Kauf in der Geschichte des Konzerns getätigt. Das Betriebssystem MS-DOS konnte eine weltweit eine wichtige ... mehr... Microsoft, Ibm, MS-DOS, MS-DOS 1.1 Bildquelle: Robert Scoble Microsoft, Ibm, MS-DOS, MS-DOS 1.1 Microsoft, Ibm, MS-DOS, MS-DOS 1.1 Robert Scoble

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ja, mit DOS 5.0 habe ich damals angefangen...
 
@DioGenes: Ich bin notgedrungen eingestiegen bei 6.0.
 
@DioGenes: Jungspund :-P
 
@DioGenes: Ich hab meine ersten Erfahrungen mit MS-Dos 3.irgendwas begonnen.
 
Furchtbar..., aber sehr konkret bzw. genaues OS - wenn man es denn erstmal drauf hatte...
 
ich hatte ms dos 3.3
 
@timeghost2012: Ich habe es immer noch. Eine Diskette mit 720 kb. Ich kann sie aber nirgendswo einlegen und ein PC damit starten.
 
Mein erstes DOS war v6.22. Ach, was waren das noch Zeiten...
 
@Aloysius: erst in höherem Alter an Computer gekommen oder sehr jung? ;-)
 
Ms Dos + Win 3.1, das waren noch Zeiten! ;)
 
@Romed: Am geilsten fand ich immer die Optimierung von Autoexec.bat und Config.sys, um für diverse Spiele genügend Ram freizuschaufeln. Bestes Beispiel meiner Games war "Falcon 3.0". Das waren echt noch Zeiten.
 
@SunnyMarx: Das stimmt, das waren noch Zeiten!
 
Ganz ehrlich: Ich find die Formulierung "Obwohl das Redmonder Unternehmen sich durch die einfache Übernahme einer bestehenden Software nicht gerade mit Ruhm bekleckern konnte" unfassbaren Unsinn. Microsoft war zu dem Zeitpunkt keine Firma die ein Betriebssystem hat, IBM hat eins gesucht, CP/M war der Platzhirsch. Ohne einen raschen Zukauf hätte man das IBM Geschäft (und die geniale Entscheidung das System auch an andere Verkaufen zu wollen) komplett schmeissen können. In dem kurzen Zeitraum wär alles andere unmöglich gewesen. Btw: Kann sich irgendwer noch erinnern, wie Apple vor MacOS X KOMPLETT daran gescheitert ist ein echtes Multitasking Betriebssystem zu entwickeln, bevor sie es dann aufgegeben 1haben, und BSD als Basis verwendet haben? Oder Android. Android war eine eigenständige Firma, Google hat sich diese gekauft um das Mobil-Know-How schneller zu haben, und dann das System (gemeinsam mit Mitgliedern der Open Handset Alliance) entwickelt. Also: Einen strategisch wichtigen Firmenkauf (weil das Zeitfenster klein ist) "Nicht mit Ruhm bekleckern" bezeichnen...
 
"Obwohl das Redmonder Unternehmen sich durch die einfache Übernahme einer bestehenden Software nicht gerade mit Ruhm bekleckern konnte"

Firmen wie Google u.a. Größen sind nur am Aufkaufen. Was entwickeln die denn heute alle wirklich selbst? Mit der Formulierung tut man MS unrecht.
 
IBM brauchte ein Betriebssystem für ihren im Eiltempo entwickelten PC. Also haben sie bekannte Nerds abtelefoniert und dabei auch den Partner von Bill erwischt, der sofort zusagte,ein OS zu liefern. Bill hatte aber kein OS. Also hat er seine Bekannten abtelefoniert und schließlich jemanden gefunden, der ihm für kleines Geld seine Bastelei verkaufte. Bill & Co. haben es dann betriebsfertig gemacht und sich für das Verkaufsgespräch bei IBM schicke Anzüge gekauft, während die IBM-Manage sich wie Studenten anzogen. Bills genialer Schachzug war es das DOS nichtan IBM zu verkaufen sondern zu lizensieren. Auch Windows wurde nur lizensert, die Liizenzgebühr musste und muß für jeden produzierten Computer entrichtet werden, auch wenn der ohne Windows verkauft werden soll.Da kommen die Milliarden her. Hut ab!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsoft Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Schitec 2 Port USB Ladegerät, 4er-Pack 5V, 2.1A USB Ladeadapter/Netzteil, Bunter tragbarer USB-Portadapter Reise Wall Charger für iPhone X 8,Samsung Galaxy Note 8, S9, S8, iPad,Tablet und mehrSchitec 2 Port USB Ladegerät, 4er-Pack 5V, 2.1A USB Ladeadapter/Netzteil, Bunter tragbarer USB-Portadapter Reise Wall Charger für iPhone X 8,Samsung Galaxy Note 8, S9, S8, iPad,Tablet und mehr
Original Amazon-Preis
15,99
Im Preisvergleich ab
15,99
Blitzangebot-Preis
12,23
Ersparnis zu Amazon 24% oder 3,76