CDU-Chefin gibt zu, dass man völlig falsch aufs Rezo-Video reagiert hat

Vor nicht ganz einem Jahr hat Annegret Kramp-Karrenbauer den Vorsitz der CDU übernommen und die aktuelle Verteidigungsministerin hat in dieser Zeit kaum ein Fettnäpfchen ausgelassen. Einer ihrer größten "Hits" war die Reaktion auf das Video des ... mehr... Youtube, Cdu, Youtube Video, YouTuber, Youtube Videos, Rezo Bildquelle: Rezo Youtube, Cdu, Youtube Video, YouTuber, Youtube Videos, Rezo Youtube, Cdu, Youtube Video, YouTuber, Youtube Videos, Rezo Rezo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
keine Neuigkeit.. das haben die doch schon lange zugegeben
 
5 Monate später? Benutzen die noch IE11?
 
AKK: "Es wäre erst einmal egal gewesen, welche Reaktion. Sie hätte nur sehr schnell erfolgen müssen."

ahhh ja.... die Frau disqualifiziert sich echt mit jedem öffentlichen Auftritt. Sie oder der Rest der CDU / CSU haben es doch bis heute nicht geschafft dem Video eine adäquate Antwort zu geben.
 
@jann0r: Da lob ich mir unsere Kanzlerin, die hat's begriffen. Lieber 10 mal nix sagen als 1 mal was falsches, das Digitalzeitalter verzeiht kein Fehler denn sie sind permanent (auch zur nächsten Bundestagswahl) In Farbe und mit O-Ton jederzeit wieder abrufbar. Das sollte man entweder selbst erkennen oder das direkte Umfeld sollte einen drauf hinweisen. Und man muss dann auch konsequent handeln. Sonst geht das schief. Vor allem wenn man den zuerst hinterlassenen Eindruck auch noch mehrfach in ähnlicher Form bestätigt hat. Und nein, da ist AKK gar kein Einzelfall, aber der Verschleiss solcher Personen des öffentlichen Lebens wird zukünftig wesentlich höher als bisher. Das Internet ist halt Neuland nicht nur für die Kanzlerin, aber die handhabt es wie gesagt wesentlich professioneller.
 
@aliasname: Das Internet ist halt Neuland
.... wenn wir uns im Jahr 2000 Plus/Minus ein paar Jahre befinden würden - dann ok
..... das Digitalzeitalter verzeiht kein Fehler - das sieht aber der Twitter-Ritter ganz anders .
 
@BoniBonus: fragt sich nur, wer weltweit den besseren Status hat?
unsere Kanzlerin oder dein sog. "Twitter Ritter"

und das Ergebnis ist eindeutig ^^
> sogar für die Griechen welche vor kurzen die Merkel noch mit bärtchen bemalt haben ^^
 
@bear7: die Kanzlerin mi Sicherheit nicht. Die ganze Welt lacht doch mittlerweile über uns.
 
@aliasname: "das Digitalzeitalter verzeiht kein Fehler" oh, da hab ich aber eine ganz andere warnehmung. ich glaube das hat gar nichts mit Digitalzeitalter zu tun. Je offener man als öffentliche Person lügt, desto weniger stört sich die Masse daran.
 
Sowohl das Rezo-Video als auch die Reaktion darauf haben eigentlich nicht so viel geändert.
Die meisten Leute unter 60 haben bereits eine sehr ablehnende Meinung über die CDU.
Diese Meinung ist halt wieder mal bestätigt worden, das wars aber auch.
 
@moribund: Und leider wird nur die rückgradlose SPD abgestraft. Die CDU fängt erst jetzt an, richtig Stimmen zu verlieren. Ich hoffe, bei der Bundestagswahl 2021, dass es für die GroKo unter Führung von CDSU nicht mehr reicht.
 
Hat man das nicht schon vor einigen Monaten bereits verkündet?
 
@0711: Ja, Merkel im Juni
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/rezo-angela-merkel-bescheinigt-cdu-fehler-beim-umgang-mit-video-a-1273285.html

Und AKK auch schon mal im Mai
https://www.derstandard.at/story/2000103764981/cdu-chefin-haben-zu-lange-fuer-reaktion-auf-rezo-video
 
"Es wäre erst einmal egal gewesen, welche Reaktion. Sie hätte nur sehr schnell erfolgen müssen"

Das ist doch der Fehler, mit Chronischer Schnappatmung funktioniert das nicht - ist so !

dh. in der CDU gibt es keinen Player , der die Ziel-Gruppe hätte je ansprechen oder gar erreichen könnte.

Und sie tun es schon wieder.
 
Die Geschwindigkeit einer Reaktion auf das Video ist doch völlig irrelevant! Was hätte denn schneller passieren sollen? Rezo einknasten und Google zur Löschung des Videos drängen? Die bisherigen Äußerungen brachten doch nur einen Plan auf den Tisch: Zensur im ganz großen Stil. Jegliche Reaktion ist doch in Wahrheit irrelevant, Rezo hat in dem Video das Verhalten der "Union" klar offengelegt, im Prinzip haben sie sich selbst zerstört, irreparabel, da können AKK und Seehofer im Nachhinein überhaupt nichts mehr ändern. Und statt endlich mal wieder was christliches oder demokratisches zu unternehmen, ziehen sie die Schlinge nur noch weiter zu. Jeder mit gesundem Verstand wird einen Teufel tun, denen seine Stimme zu geben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture auf YouTube