Microsoft verteilt noch vor Weihnachten mehrere Milliarden Dollar

Microsoft hat in den zurückliegenden Monaten ordentlich Kasse gemacht und beginnt jetzt damit, den reichhaltigen Inhalt der Firmenkasse zu verteilen. In der nächsten Zeit wird so mindestens ein zweistelliger Milliarden-Dollar-Betrag ausgegeben. mehr... Geld, Dollar, Regen, Geldregen Bildquelle: kalhh Geld, Dollar, Regen, Geldregen Geld, Dollar, Regen, Geldregen kalhh

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Habe gerade auf einer Finanzseite gelesen, dass Microsoft das 16. Jahr in Folge die Dividende anhebt. Coole Sache. Quelle: https://www.onvista.de/news/microsoft-kuendigt-aktienrueckkauf-an-und-steigert-die-dividende-das-16-jahr-in-folge-276166871
 
Ein wesentlicher Vorteil von Aktienrückkäufen wurde nicht erwähnt: Gewinnsteigerung ohne operativ mehr Gewinn zu machen. Denn durch den Mehrbesitz an eigenen Aktien fließt auch die Dividende als Gewinn in die eigene Tasche zurück. Somit steht nach dem Rückkauf auch noch mehr Geld zur Verfügung für Dividenden und den nächsten Rückkauf.
Aber Nachteile hat das ganze natürlich auch. Ist die Party vorbei und wurden wesentliche Rückkäufe zu höchst Kursen getätigt wird der Firmenwert beim Crash auch viel schneller viel niedriger sein.
 
@markox: Da die Rückkäufe gerade bei niedrigen Kursen getätigt werden, um den Kurs zu stützen, ist diese Gefahr zwar vorhanden, aber wenn der Kurs dermaßen weiter abstürzt, dass man die Flaute nicht einfach aussitzen kann, haben die bestimmt noch ganz andere Probleme.
 
Mit anderen Worten: Durch eigene Nachfrage wird der Kurs in die höhe getrieben und der angebliche eigene Wert gesteigert, ohne etwas zu leisten - Casino-Kapitalismus Halleluja
 
Microsoft hat in den zurückliegenden Monaten ordentlich Kasse gemacht und beginnt jetzt damit, den reichhaltigen Inhalt der Firmenkasse zu verteilen. In der nächsten Zeit wird so mindestens ein zweistelliger Milliarden-Dollar-Betrag ausgegeben.

Klar wenn man nur noch Schrot verkaufen tut, geht der Profit in die Höhe,man muss nur den dummen Konsumenten, das Blaue vom Himmel versprechen.
 
@sagonritter: du sprichst genau wovon? Niemand zwingt dich was zu kaufen
 
@Wolfi_by: eine intelligentere Antwort haste nicht gefunden Wolfi
 
@sagonritter: Wozu auch, war doch ohnehin bereits deutlich schlauer als dein Beitrag :-P
 
@sagonritter: eine Gegenfrage ist keine antwort
 
@sagonritter: Willkommen im richtigen Leben. Es ist oberster Zweck einer AG, Gewinne zu erwirtschaften und an die Investoren zu verteilen.

Wäre das Produkt so schlecht wie du unterstellst, würde es niemand kaufen (wir leben ja nicht im Sozialismus, wo man dich zwingen würde), und sie hätten nichts zu verteilen.
 
@rallef: Danke für deine Antwort, du gibst mir grade recht im Bezug auf die Konsumenten
 
@sagonritter: Du deutest wohl auch ein klares "Nein" als "Ja" ...
 
@rallef: So ist es, Firmen wollen und wollen Gewinne maximieren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsoft Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:35 Uhr Bluetooth 5.0-Technologie Bluetooth Kopfhörer nutzt die neueste die fortschrittliche Audio In Ear Kopfhoerer Touch-ControlBluetooth 5.0-Technologie Bluetooth Kopfhörer nutzt die neueste die fortschrittliche Audio In Ear Kopfhoerer Touch-Control
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
22,94
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,05