Massive Probleme bei Xbox Live: Ausfall weltweit (Update: behoben)

Microsoft und seine Internetdienste - da ist 2019 irgendwie der Wurm drin. Nun trifft es Xbox Live. Der Dienst ist weltweit ausgefallen, meldet der Konzern. Man untersucht die Vorfälle, hat aber weitreichende Probleme. Selbst die Status-Seite ... mehr... Microsoft, Xbox, Xbox One, E3, Microsoft Xbox One, E3 2018, Phil Spencer Bildquelle: Microsoft Microsoft, Xbox, Xbox One, E3, Microsoft Xbox One, E3 2018, Phil Spencer Microsoft, Xbox, Xbox One, E3, Microsoft Xbox One, E3 2018, Phil Spencer Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Interessant, eben war auch ein Totalausfall bei Steam
 
@happy_dogshit: ähm nein?Also nicht bei mir.Frankfurt
 
@Tribi: Ich bin eben rausgeflogen und bei steamstat.us stand alles auf Offline, waren auch nur 2 Minuten.
 
@happy_dogshit: uh ok falls es so kurz war,möglicherweise dann doch.Ich habe die ganze Zeit X4 gezockt und hatte kein Problem.Vielleicht auch nur net angezeigt.
 
Also ich konnte bisher nichts Feststellen, habe gerade meine Xbox One wieder angemacht, keine Fehlermeldungen. Funktioniert alles wie es soll.
 
@Andre Passut: Also ich hatte die Probleme auch; dachte schon, die Hardware hätte einen weg... Nach dem Hochfahren erschien auch der Guide, aber sobald man dort navigieren wollte, hing das Ganze. Per Sprachbefehl konnte ich wenigstens noch TV starten, das war's aber auch. Und das, wo ich endlich mal Zeit hatte, Life Is Strange 2 EP 2 anzufangen. Hat sich dann aber um kurz vor 9 wieder gefangen.
 
@DON666: Hätte interessanterweise beim booten schon ein "ruckeln" (wobei mich das jetzt noch irritiert, warum?) und auf Einstellungen kam ich gar nicht drauf. Zumindest RE2 lief dann. Jetzt wieder alles i. O. bei mir (auch der Bootscreen)
 
@Motverge: Nee, die Einstellungen konnte ich auch nicht öffnen, noch nicht mal per Kinect. Die App versuchte zu starten, hat sich dann aber sofort wieder mit diesem "Error"-Beep geschlossen. Woanders habe ich gelesen, dass alles - natürlich außer Onlinekrams - funktioniert hätte, wenn man das Netzwerkkabel rausgezogen hat. Das Ganze lag wohl wirklich daran, dass Xbox Live eben nicht komplett tot, sondern irgendwie "vermurkst" war.
 
War gestern am RE2 spielen und merkte erst dass was nicht stimmt als ich das Spiel beendet habe. Das Dashboard blieb schwarz. Dachte schon das wars jetzt mit meiner Scorpio
 
Wir waren mitten in einem D2 Raid. Einer wurde rausgeworfen und konnte >30min nicht mehr online kommen.
 
@bigspid: Ja, wir auch...hatte dann zum ersten Mal kein Bock mehr aufs zocken und wurde mal produktiv!
 
Was ich nicht verstehe: warum bleibt beim Starten der Homescreen schwarz, wenn die XBox-Live-Server ausfallen? Das eine hat ja mit dem anderen eigentlicht nichts zu tun. Viel besser wäre eine ordentliche Fehlermeldung a la "Server leider nicht erreichbar, versuchen Sie es später noch einmal" - und dann kann man die Box offline weiternutzen für Spiele mit Datenträger, Apps (Kodi), usw.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen