Google erwägt YouTube Edition Smartphone, Umfrage verrät Details

Google versucht immer wieder, seine Dienste und Produkte mit der Ein­füh­rung von eigener Hardware zu fördern - ganz ähnlich dem von Mi­cro­soft mit der Surface-Serie verfolgten Konzept. Jetzt erwägt man mö­gli­cher­wei­se die Einführung eines ... mehr... Smartphone, Google, Youtube, YouTube Edition, YouTube Edition by LG, YouTube Edition by Samsung Bildquelle: Android Authority Smartphone, Google, Youtube, YouTube Edition, YouTube Edition by LG, YouTube Edition by Samsung Smartphone, Google, Youtube, YouTube Edition, YouTube Edition by LG, YouTube Edition by Samsung Android Authority

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Aber warum?
 
Facebook Phone, Amazon Phone.... was hat es gebracht?
Einfach die App laden. Für Fans einen speziellen Launcher aber ein spezielles Phone ist mmn quatsch!
 
Wow und ich dachte Google+ wäre der höhe punkt der Ignoranz und Blödheit gewesen....
 
@LMG356: Wenn du das wirklich denkst, zeigt das eigentlich nur, wie wenig du weißt und kennst, um zu diesem Urteil kommen zu können. Also: Viel Vergnügen im Glashaus der Blöden...
 
@Niccolo Machiavelli: In wie fern zeige ich mit meiner aussage bitte "wie wenig ich weißt und kenne"....? Eine taste und ein paar Software Gimmicks (die auch ohne Probleme in die normale YouTube App integriert werden könnten) sind kein genügend großer Grund dieses Gerät zu kaufen. Da sollen sie lieber mal was an ihrer Website machen denn wie du mitbekommen haben solltest gibt es da ein oder zwei Problemchen....
 
kann man dann zumindest die youtube ab im hintergrund laufen lassen, wenn das display aus ist? das wird ja derzeit von google richtiggehend geblockt und frißt strom ohne ende wenn man nur musik hören will...
 
@elektrosmoker: Du sollst fürs Musikhören auch Google Play Musik nutzen und Abo gebühren Zahlen!
 
@Feii: man kann auch seine eigene Musik in playmusic hören bzw hoch laden!
 
@neuernickzumflamen: Na ach, dann bräuchte man ja auch kein YouTube das bei ausgeschalteten Display funktioniert zum Musikhören. Es ging hier um Streamen nicht um eine MP3 Player Funktion.
 
@elektrosmoker: ist das nicht ein Feature von dem YouTube Red Abo?
 
@Wuusah: ja ich glaub irgndwann hab ich sowas mal gehört - ich versteh den nutzen für google ja, von wegen geldverdienen und so. is trotzdem nervig wenn auf einmal funktionen verschwinden die eine zeitlang gut funktioniert haben...
 
@elektrosmoker: Ich verstehe immer noch nicht wieso man in Zeiten von Spotify, Google Play Music, Apple Music, Soundcloud, Podcasts... unbedingt die Daten eines Videos übertragen will, nur um dann ausschließlich dessen Tonspur zu hören.
 
@King Prasch: dann solltest öfters mal auf youtube musik hören - die ganzen standbilder brauch ich dabei nicht als video...die sind ja nur dafür da , dass yt denkt es sei ein video!
ich finde auf yt auch weit mehr spartenmusik als spotify und dergleichen bieten. mit angenehmer favoritenfunktion und so weiter
 
@elektrosmoker: Dir ist schon klar, dass es egal ist ob das Video ein Standbild ist oder nicht, oder? Es werden deswegen auch nicht weniger Daten übertragen. "die sind ja nur dafür da, dass yt denkt es sei ein video!" - sorry, selten so einen dämlichen Kommentar gelesen. Spartenmusik gibt es auch haufenweise auf Plattformen wie Soundcloud, schon mal dort gesucht?
 
@King Prasch: dämlicher kommentar? na wenn man keine ahnung von der materie hat, einfach mal wen beleidigen oder?

na dann erleuchte ich dich jetzt mal kurz:
es soll zb auch "video"-uploader geben, die ihre videobitrate so in den keller gedreht haben, das der großteil an effektiv gesendeten bits und bytes vom audiokanal kommen.
oder man konvertiert solche videos prinzipell nur mit 2frames oder weniger - im gegensatz zu "echten" videofiles, wo die framerate um ruckelfreie wiedergabe zu ermöglichen mindestens bei 24 liegen sollte.
und wenn man dabei nur ein einzelnes bild verwendet (standbild), sind wir wieder bei dem punkt, wo yt vorgegaukelt wird, es sei ein video.
und davon gibts millionen einträge auf yt - brauchst nur mal gucken...oder hören! ;)

und ja achso, schon ohne diese "tricks" braucht bewegtes bild um einiges mehr speicher als ein standbild!

vielleicht verstehst es ja jetzt?
 
@elektrosmoker: Und trotzdem erzeugt man mehr Traffic als mit einem reinen Audiostream, wo wir wieder beim Ausgangskommentar wären.
 
@King Prasch: ja wow - 46kb/minute mehr für ein bildchen ;)
 
@elektrosmoker: Traffic, der besser bzw. sinnvoller genutzt werden könnte, richtig. Die Quantität macht's aus. Auch wenn ich damit vielleicht erneut deine Gefühle verletze (sorry dafür), aber ich halte es nach wie vor für dämlich, einen Videodienst zum Musikhören zu benutzen und sich dann auch noch zu beschweren, dass Videos nicht im Hintergrund laufen. "Videos im Hintergrund" -> Vorzeigeschwachsinn.
 
Ein Youtubephone aber unfähig Basisfunktionen wie das abspielen von Videos im Hintergrund oder nur den Ton abzuspielen.

Grandios.
 
@Edelasos: Wenn du Ton hören willst, wieso nutzt du dann nicht eine App, die dafür gemacht wurde? Die Basisfunktion von YouTube ist Videos ANSEHEN und nicht anhören.
 
@King Prasch: Die Basisfunktion eines Bettes ist Schlafen. Trotzdem kann man problemlos auch andere dinge darin machen.

PS: Jede drittanbieterapp kann die 2 dinge Problemlos.
 
@Edelasos: Hast du auch 2 Krücken für deinen Vergleich?
 
@King Prasch: *gähn*
 
Abgesehen davon dass ich die Idee ein wenig absurd finde, werden zwei der wichtigsten Komponenten nicht genannt. Displaygröße und Akku.

Das Display darf nicht zu klein sein und der Akku sollte genug Leistung haben um über den Tag zu kommen. Video-Streaming in Kombination mit langer Screen On-Time ist schließlich nicht gerade sparsam. Sollte nämlich nur eines der beiden Komponenten zu klein dimensioniert sein, könnte das das Erlebnis schmälern. So ein Gerät wird schließlich für Leute konzipiert die viel YouTube übers Smartphone konsumieren
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture auf YouTube

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr TP-Link Archer T2U PlusTP-Link Archer T2U Plus
Original Amazon-Preis
15,99
Im Preisvergleich ab
15,99
Blitzangebot-Preis
13,90
Ersparnis zu Amazon 13% oder 2,09