Samsungs neue USB-C-Monitore: Vielfach QHD in Reihenschaltung

Samsung, Display, Monitor Bildquelle: Samsung
Der Elektronikkonzern Samsung hat im Vorfeld der in dieser Woche beginnenden IFA mehrere neue Monitore vorgestellt, mit denen man Kunden bedienen will, die ihr Setup auf den neuen USB Type-C-Standard umstellen. Auf der Elektronikmesse in Berlin werden die drei Modelle erstmals öffentlich zu sehen sein. Laut Samsung richten sich die drei neuen Produkte in erster Linie an professionelle Kunden. Das ist kaum verwunderlich, da diese inzwischen die größte Gruppe von Anwendern darstellen, die eine stationäre Arbeitsumgebung auf einem Schreibtisch verwenden. Das ist bei Privatnutzern nur noch selten der Fall und es kommen meist Notebooks zum Einsatz.

Und mit den neuen Displays bedient Samsung auch das Interesse an immer größeren Panels: Einzig der SH85 ist in klassischer flacher Bauweise auch mit 23,8 Zoll zu haben. Das Modell gibt es aber auch schon mit 27 Zoll. Der neue CH80 hat hingegen ein gebogenes 27-Zoll-Display, während der Monitor CH89, der ebenfalls im Curved-Design daherkommt, es auf satte 34 Zoll bringt.

Samsungs neue USB Type-C-MonitoreSamsungs neue USB Type-C-MonitoreSamsungs neue USB Type-C-MonitoreSamsungs neue USB Type-C-Monitore

Bei der Auflösung ist der CH80 inzwischen im unteren Bereich anzusiedeln. Das gebogene Panel bringt FullHD im 16:9-Format mit. Der kleinere bis gleichgroße und flache SH85 wird hingegen mit einer QHD-Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln im 16:9-Format ausgeliefert. Auch beim CH89 setzt Samsung im Grunde auf QHD, da das Display aber viel breiter ist (21:9) kommt man hier letztlich auf eine Auflösung von 3.440 x 1440 Pixeln.

Kabelreduktion in Reihe

Da hier sowohl die Wiedergabe-Daten als auch die Stromversorgung komplett über ein einzelnes USB Type-C-Kabel laufen können, ist die Installation laut Samsung denkbar einfach und das Kabelgewirr am Schreibtisch reduziert. Zusätzlich soll aber auch die Easy Setting Box in der Firmware für eine leichtere Einrichtung als bisher sorgen.

Die Modelle CH80 und SH85 unterstützen außerdem die DisplayPort Out Daisy Chain-Technologie. Ausgehend von einem Kabel zum Rechner lassen sich so mehrere Monitore in Reihe anschließen. Wann genau die neuen Monitore zu welchem Preis zu haben sein werden, gab Samsung bisher noch nicht bekannt. Samsung, Display, Monitor Samsung, Display, Monitor Samsung
Mehr zum Thema: IFA
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr BONROB Raspberry Pi 3 B+ Case with Fan + 2.5A Power Supply + 3 Pcs Heatsinks +On/Off Switch for Raspberry Pi 1 2 3 Mobel B Pi3 B+ BS001BONROB Raspberry Pi 3 B+ Case with Fan + 2.5A Power Supply + 3 Pcs Heatsinks +On/Off Switch for Raspberry Pi 1 2 3 Mobel B Pi3 B+ BS001
Original Amazon-Preis
15,59
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
11,89
Ersparnis zu Amazon 24% oder 3,70

Tipp einsenden