AOC: 32-Zoll QHD-Monitor mit 10-Bit-Farben für 270 Euro

Monitor, AOC, AOC Q3279VWF Bildquelle: AOC
Wer auf der Suche nach einem Monitor im großen Format ist, der bekommt ab jetzt von AOC ein neues Modell geboten. Unter dem Namen Q3279VWF stellt das Unternehmen ab sofort ein 31,5-Zoll-Display mit WQHD-Auflösung und 10-Bit-Farben für 270 Euro bereit.

Großes Format mit ziemlich guter Auflösung

Das taiwanische Unternehmen AOC hat ein neues Monitor-Modell vorgestellt, das ein großes Panel laut der offiziellen Vorstellung "auch für den Anwender mit kleinerem Budget" erschwinglich machen soll. Das neue 31,5-Zoll-Modell mit der wie üblich kryptischen Modellbezeichnung Q3279VWF wird ab dem November im Handel verfügbar sein, die offizielle Preisempfehlung liegt bei 269 Euro - das kann man ohne Zweifel als günstig bezeichnen. AOC Q3279VWFKleiner preis, großer Monitor: AOC Q3279VWF Der Q3279VWF verfügt über eine WQHD-Auflösung von 2560 × 1440 Pixeln und erreicht damit eine Pixeldichte von 93,24 ppi - wie der Konzern betont, entspricht das der Pixeldichte eines 24-Zoll-Displays mit Full-HD-Auflösung, das allerdings natürlich bei einer sehr viel größeren Darstellungsfläche. Das verbaute MVA-Panel hat eine Reaktionszeit von 5ms und arbeitet mit einer Bildwiederholrate von 60Hz, die Kontrastrate liegt bei 3000:1, die Helligkeit gibt das Unternehmen mit 250 cd/m³ an - durchaus gute Werte für diesen Preis.

Wie AOC betont, will man mit dem MVA-Panel im Vergleich zu TN-Panels eine bessere Blickwinkelstabilität bieten und "beinahe" an die Darstellungsqualität von IPS-Panels heranreichen können (178°/178° horizontal/vertikal). Wie echte 10-Bit-Monitore gibt der Q3279VWF die Bilder mit über 1,07 Milliarden Farben aus, allerdings werden diese Werte mit einem technischen Trick erreicht: das Display selbst verfügt nur über 8 Bit breite Paneltreiber, die restlichen 2 Bit werden dann per Frame Rate Control (FRC) dazugerechnet. Die Wide-Color-Gamut-Technologie (WCG) macht eine Abdeckung des NTSC-Farbraums zu 88 Prozent möglich.

AOC Q3279VWFAOC Q3279VWFAOC Q3279VWFAOC Q3279VWF

Freesync an Bord, Anschlüsse reichhaltig

AOC betont, dass das neue Modell als Casual-Gaming-Monitor genutzt werden kann, FPS- und Shooter-Gamern ist wegen der niedrigen Bildwiederholrate von 60Hz aber eher von dem Gerät abzuraten. Dank der Integration von AMD FreeSync ist es dem Q3279VWF möglich die Bildfrequenz des Panels an die Bildfrequenz der Grafikkarte anzupassen, was unter anderem Screen Tearing zuverlässig verhindern kann. Monitor, AOC, AOC Q3279VWF Monitor, AOC, AOC Q3279VWF AOC
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr NOCO X410 Booster GB70NOCO X410 Booster GB70
Original Amazon-Preis
197,94
Im Preisvergleich ab
176,85
Blitzangebot-Preis
168,24
Ersparnis zu Amazon 15% oder 29,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden