Sony Pictures: Zensur als Service, Filmemacher sagen "Fuck you!"

Sony, Logo, Sony Pictures Bildquelle: Sony Pictures
Das Fluchen ist in US-Filmen zwar gang und gäbe, im allgemein empfangbaren Fernsehen ist es aber nicht erlaubt, Worte wie Shit und Fuck zu sagen bzw. zu senden. Sony Pictures sorgt nun für Diskussionen und Ärger, da man "bereinigte" Versionen seiner Filme verkaufen will. Den Machern der Streifen passt das aber gar nicht. Sony Pictures hat vor kurzem eine Webseite namens Clean Versions gestartet. Dort bekommt man bereinigte Fassungen von Sony Pictures-Filmen, das bedeutet, dass darin Flüche, Gewalt und sexuelle Inhalte fehlen. Diese Versionen bekommen Kunden kostenlos dazu, wenn sie ein Original auf iTunes und Co. kaufen.

Bei The Amazing Spider-Man 2 wurden beispielsweise 86 Gewaltszenen entfernt, 16 Passagen mit "Sprache", also Flüchen, entschärft, auch drei sexuelle Inhalte fielen der Sony-Schere zum Opfer. Sony bietet zum Start insgesamt 24 Filme als "saubere Version" an und will damit neue Kunden anlocken, gemeint sind natürlich Familien.

Das Problem dabei: Ein Streifen wie The Amazing Spider-Man 2 hat eine US-Alterseinstufung von PG-13 (bei uns ist er ab zwölf Jahren freigegeben), man kann den Film also durchaus in seiner ursprünglichen Form als familienfreundlich bezeichnen.

Proteste

Den Filmemachern passt dieser Ansatz gar nicht: Seth Rogen (der allerdings vorerst nicht selbst von dieser "Zensur" betroffen ist) schrieb auf Twitter: "Holy shit, please don't do this to our movies." Adam McKay, Regisseur von "Stiefbrüder" und "Ricky Bobby - König der Rennfahrer" ist hingegen betroffen und ließ über einen Sprecher gegenüber THR ausrichten, dass er nichts von den Sony-Plänen gewusst habe. Der Vertreter des Filmemachers deutete an, dass McKay nicht bei Sony unterschrieben hätte, wenn ihm das schon damals gesagt worden wäre.


Judd Apatow, Regisseur zahlreicher bekannter Komödien, fand in einem Tweet klare (aber nicht eins zu eins übersetzbare) Worte: "Das ist absoluter Bullshit und wir werden Sony und Sony Pictures die Hölle heißmachen, wenn sie unsere Filme verpfuschen. Steckt euch die sauberen Versionen in eure Ärsche!" Sony, Logo, Sony Pictures Sony, Logo, Sony Pictures Sony Pictures
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:10 Uhr Mini PC U300,Prozessor Intel 8th Gen Kaby Lake-R, 8GB RAM/128GB SSD, HD Intel Grafics 610,HDR10, mit integrierter Kühlung, Windows 10, 4X USB 3.0, BT 4.2,4K Dual HDMI-AusgangMini PC U300,Prozessor Intel 8th Gen Kaby Lake-R, 8GB RAM/128GB SSD, HD Intel Grafics 610,HDR10, mit integrierter Kühlung, Windows 10, 4X USB 3.0, BT 4.2,4K Dual HDMI-Ausgang
Original Amazon-Preis
139,99
Im Preisvergleich ab
279,99
Blitzangebot-Preis
118,91
Ersparnis zu Amazon 15% oder 21,08
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden