Chaos im Beta-Kanal: Google Assistant nicht mehr Pixel-exklusiv

Veröffentlicht und zurückgezogen hat Google in der zurückliegenden Woche eine neue Vorab-Version der Google App für Android. Das 6.13 Update der App schaltete wohl versehentlich bereits den Google Assistant auf Android-Smartphones frei. Bisher war der Google Assistant offiziell den Pixel-Smartphones vorbehalten.
Smartphone, Google, Leak, Htc, Pixel, Google Pixel, Nougat, M1, Google Pixel XL, Sailfish, Android 7.1, Marlin, S1, HTC Pixel, HTC Pixel XL
Google / HTC
Mit dem Google Assistant hatte der Online-Riese im vergangenen Jahr einen mächtigen Konkurrenten für andere digitale Sprachassistenten wie Microsofts Cortana vorgestellt. Bisher war die Funktion allerdings Googles eigener Hardware, den beiden Modellen des Pixel Smartphones, vorbehalten. Nun gibt es einen ersten Ausblick auf die tiefere Integration des Assistenzsystems in Android, denn Google hat im eigentlichen Beta-Kanal eine Alpha-Version mit entsprechenden weiteren Funktionen veröffentlicht.

Google AssistantGoogle AssistantGoogle AssistantGoogle Assistant
Google AssistantGoogle AssistantGoogle AssistantGoogle Assistant

Chaos im Beta-Kanal

Wie die Newsseite Android Police vermutet, war die Veröffentlichung der Google App-Alpha 6.13 ein Versehen. Wie es zustande kam, ist nicht bekannt - Google hat den Fehler aber relativ schnell bemerkt und die Version wieder aus dem Store entfernt. Die App ist überaus fehlerbehaftet, und zwar deutlich mehr, als man das selbst von anderen Alpha-Versionen von Google gewöhnt sei, schreibt Cody Toombs.

Neben unerwarteten Verhaltens - also zum Beispiel einfachen App-Abstürzen, legt die neue Version gleich noch unerwünschtes Verhalten, wie plötzliches Einfrieren aller Funktionen des Smartphones mit an den Tag. Die App ist einfach noch nicht genügend an andere Android-Smartphones angepasst.


Installationspaket zirkuliert

Google hat dan Download für die 6.13-Version zwar offline genommen, das Installationspaket zirkuliert aber im Internet auf den bekannten Seiten wie APK Mirror.

Mehr dazu: Android 7.1: Die wichtigsten Neuerungen, einige sind Pixel-exklusiv

Den neuen Google Assistant hatte man im vergangen Oktober als ein Feature von Android 7.1 vorgestellt, welches zunächst noch nur mit dem Pixel und dem Pixel XL genutzt werden kann. Der Google Assistant ist zudem außerhalb der USA noch nur eingeschränkt nutzbar. Wann es die neuen Funktionen offiziell auf anderen Smartphones geben soll hat der Konzern noch nicht bekannt gegeben.

Siehe auch: Google Assistant & Home: Cortana bekommt aggressive Konkurrenz
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 09:04 Uhr Innocn 4k Gaming Monitor 40-Zoll - Ultrawide, 144Hz 2ms(GTG) - 3440 * 1440P Bildschirm mit FreeSync, 21:9 IPS widescreen, HDR 400,100% sRGB, HDMI 2.0, USB C 90W, Höhenverstellbar, 40C1RInnocn 4k Gaming Monitor 40-Zoll - Ultrawide, 144Hz 2ms(GTG) - 3440 * 1440P Bildschirm mit FreeSync, 21:9 IPS widescreen, HDR 400,100% sRGB, HDMI 2.0, USB C 90W, Höhenverstellbar, 40C1R
Original Amazon-Preis
598
Im Preisvergleich ab
598
Blitzangebot-Preis
498
Ersparnis zu Amazon 17% oder 100
Im WinFuture Preisvergleich
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!