LG kündigt Konkurrenten für Kindle und iPad an

Peripherie & Multimedia Der südkoreanische Elektronikkonzern LG will in Kürze ein Gerät auf den Markt bringen, dass sowohl mit dem E-Book-Reader Kindle als auch dem Tablet PC iPad konkurrieren soll. "Wir starten bald ein neues Produkt, wahrscheinlich im April. Es wird mit Apple und Amazon im Wettbewerb stehen", sagte K.W. Kim. Leiter des Geschäfts im Mittleren Osten und Afrika, gegenüber der Wirtschaftszeitung 'Emirates Business'. Genauere Angaben machte er aber noch nicht.

Allerdings ließ er gegenüber der Zeitung beiläufig die Anmerkung fallen, dass bei LG eine große Bestellung über Displays eingegangen sei, die in Apples iPad verbaut werden. Damit dürfte zumindest das Geheimnis über den Zulieferer der Bildschirme für das Gerät gelüftet sein.

Kim führte außerdem aus, dass man derzeit mit verschiedenen Mobilfunkbetreibern in Verhandlungen steht. Gemeinsam mit diesen wolle man ein Notebook anbieten, dass mit einem Betriebssystem von Google ausgestattet ist. Dies dürfte ein erster Hinweis auf ein Chrome OS-Gerät von LG mit integrierter 3G-Anbindung sein.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Preisvergleich Kindle Oasis

Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Nanami Fast Wireless Charger, Qi Ladegerät (mit Quick Charge 3.0 Adapter) für iPhone 11/X/XS/XS Max/XR, 8/8 Plus,10W Schnelles kabelloses Ladegerät Induktive Ladestation für Samsung Galaxy S10 S9 S8Nanami Fast Wireless Charger, Qi Ladegerät (mit Quick Charge 3.0 Adapter) für iPhone 11/X/XS/XS Max/XR, 8/8 Plus,10W Schnelles kabelloses Ladegerät Induktive Ladestation für Samsung Galaxy S10 S9 S8
Original Amazon-Preis
25,98
Im Preisvergleich ab
26,98
Blitzangebot-Preis
20,78
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,20

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden