Weltrekord: Firefox 3 7,7 Mio. Mal heruntergeladen

Browser Gestern Abend um 19 Uhr veröffentlichte die Mozilla Foundation den dritten Meilenstein des Browsers Firefox. Mit einer gelungenen PR-Aktion, einem Weltrekordversuch, motivierte man die Nutzer, möglichst sofort auf die neue Version umzusteigen. Inzwischen sind die 24 Stunden abgelaufen, in denen die Downloads für das Guiness-Buch der Rekorde gezählt wurden. In dieser kurzen Zeit konnten die Server stolze 7,7 Millionen Downloads ausliefern. Doch den Weltrekord hätte man so oder so aufgestellt, schließlich gab es noch keinen Vergleichswert.


Anklicken für vergrößerte Darstellung

Das Release von Firefox 3.0 war überschattet von vollkommen überrannten Servern. Pünktlich um 19 Uhr war Mozilla von der Außenwelt abgeschnitten - die Server haben dem Ansturm nicht Stand halten können. Zahlreiche Webseiten boten die begehrte Datei daraufhin selbst an, so dass viele Downloads gar nicht zum Weltrekordversuch gezählt wurden. Nach rund 5 Stunden waren die Server dann wieder erreichbar.

Der neue Browser aus dem Hause Mozilla bringt zahlreiche neue Funktionen und Verbesserungen mit. Bereits gestern haben wir einen ausführlichen Software-Test veröffentlicht, in dem wir die Software unter die Lupe nehmen.

Download: Firefox 3.0 Final (7 MB, deutsch) | WF-Mirror

WinFuture Software-Test: Mozilla Firefox 3.0
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Videos über den Firefox-Browser

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!