'miniPC' dank neuer Laptop-Technik im Kleinstformat

Hardware AOpen hat seit geraumer Zeit einen Kleinst-PC im Angebot, der fast so kompakt ist, wie Apples Vorbild Mac Mini. Der taiwanische Hersteller setzt bei dem Gerät auf Notebook-Technik, um die geringen Abmaße überhaupt realisieren zu können. Nun hat man die Hardware-Ausstattung des "miniPC" mit dem neuen Modell MP965-VDR auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Es wird also Intels neue Notebook- Plattform "Santa Rosa" in Kombination mit der jüngsten Generation der Intel Core 2 Duo Prozessoren verbaut.


In dem kleinen Kasten steckt also ein Intel 965GM Chipsatz, der unter anderem für die Unterstützung des schnellen neuen WLAN-Standards 802.11n sorgt - ein entsprechendes Funkmodul ist natürlich ebenfalls integriert. AOpen verbaut außerdem den von Intel "Turbo Memory" getauften Flash-Speicher auf dem Mainboard, der die Nutzung von Anwendungen deutlich beschleunigen soll.

Der Hersteller hält sich bisher noch bedeckt, was den Termin für die Markteinführung bzw. die Verfügbarkeit des neuen "miniPC" angeht. Auch zum Preis machte man bisher keine Angaben. Das Gerät dürfte jedoch nicht gerade billig angeboten werden, schließlich war dies schon bei den Vorgängermodellen der Fall.
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:10 Uhr USB Ladestecker mit QC 3.0 Schnellladegerät MehrfachUSB Ladestecker mit QC 3.0 Schnellladegerät Mehrfach
Original Amazon-Preis
21,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
15,99
Ersparnis zu Amazon 27% oder 6
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!