Microsoft: Definitiv keine Xbox 360 Spiele auf HD DVD

Spiele Die taiwanische Niederlassung von Microsoft hat laut eines Berichts des Branchendienstes DigiTimes gegenüber Spieleherstellern bestätigt, dass das geplante HD DVD-Laufwerk für die Xbox 360 tatsächlich nur für die Wiedergabe von Filmen gedacht ist. Der Chef von Microsoft Japan hatte dies zuvor in einem Zeitungsinterview angedeutet. Die Spielehersteller hofften laut DigiTimes, dass das neue Laufwerk auch für Spiele genutzt werden könne, da die Konsole so konkurrenzfähiger gegenüber der ab November erhältlichen PlayStation 3 von Sony sein würde. Die Firmen fühlen sich offenbar im HD DVD-Konsortium wenig willkommen, heißt es.

Microsoft Taiwan gibt an, dass durch die Unterstützung von HD DVD als Spielemedium zusätzliche Kosten entstehen würden. Weiterhin könnte die Stabilität der Spiele-Software leiden. Aus dem Hauptquartier des Unternehmens in Redmond hieß es in der Vergangenheit, dass man sicherstellen wolle, dass alle Spieletitel auch mit der absoluten Basis-Ausstattung der Konsole genutzt werden können.
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!