Freie Fahrt für Hacker: IT-Experten knacken Ampel-Verkehrsschaltung

IT-Spezialisten haben gemeinsam mit dem NDR, BR und Heise in Hannover die Ampelanlagen der Stadt gehackt. Sie zeigen damit auf, wie leicht sich das Funksystem, das für grüne Welle für Busse sorgen soll, manipulieren lässt. Die Experten empfehlen einen Austausch.
Ganz neu ist diese Erkenntnis dabei nicht - dass man das mittlerweile rund 40 Jahre alte System austauschen sollte, wurde schon öfter angemahnt. Jetzt hat die Recherche von Heise (c't) gemeinsam mit den Politikmagazinen Panorama 3 des NDR und Kontrovers des BR untersucht, wie sicher die Funkschaltung der Ampelanlagen ist, beziehungsweise wie leicht sie von Unbefugten manipuliert werden kann (via Hallo Niedersachsen).

Die Experten sind dafür mit den Journalisten in einem Auto durch Hannover gefahren und haben selbst für eine grüne Welle gesorgt. Normalerweise dient diese Vorrangschaltung für Busse oder auch für den Rettungsdienst, zum Beispiel für die Feuerwehr.


"Lichtsignalanlagen-Beeinflussung" über Funk

Das System, das in Hannover und in vielen anderen Städten zum Einsatz kommt, ist eine Lichtsignalanlagen-Beeinflussung über Funksteuerung. Busse melden sich dabei bei ihrer Fahrt vor der nächsten Ampelanlage automatisch an, sodass sie - wenn es denn der restliche Verkehr zulässt und sie nicht mit im städtischen Stau stehen - grüne Welle bekommen.

Laut den Sicherheitsexperten, die für diese Recherche jetzt das System für sich selbst beeinflussten, ist der Zugriff von Unbefugten sehr einfach. Das nun Hacker das System lahmlegen könnten, zum Beispiel alle Ampeln gleichzeitig auf Rot oder auf Grün stellen und so für ein Verkehrschaos oder gar für Unfälle sorgen könnten, ist immerhin ausgeschlossen. Die Lichtanlagen lassen sich in dieser Art nicht beeinflussen. Man könnte aber sehr wohl für Stau sorgen, wenn man die Grünphasen deutlich verlängert, was möglich wäre.

Es geht auch anders

Laut dem Bericht nutzen derzeit mehr als 80 deutsche Städte noch weiterhin dieses anfällige System. Nur wenige Großstädte wie zum Beispiel Hamburg haben bereits umgestellt, wenn auch nur in Teilen.

Siehe auch:
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 11:10 Uhr USB Tester Digitaler Leistungsmesser Multimeter Amperemeter Voltmeter Monitor für Stromstärke, Spannung und Kapazität, Geschwindigkeitstest von Ladegeräten, Kabeln und Power Bank 3-30V/0-5.1A, QC3.0USB Tester Digitaler Leistungsmesser Multimeter Amperemeter Voltmeter Monitor für Stromstärke, Spannung und Kapazität, Geschwindigkeitstest von Ladegeräten, Kabeln und Power Bank 3-30V/0-5.1A, QC3.0
Original Amazon-Preis
16,89
Im Preisvergleich ab
16,90
Blitzangebot-Preis
14,32
Ersparnis zu Amazon 15% oder 2,57
Im WinFuture Preisvergleich
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!