Flight Simulator: Microsoft veröffentlicht Sim-Update 10 - Das ist neu

Nach einer verlängerten Beta-Phase verteilt Microsoft jetzt das Sim-Update 10 (X) für seinen Flight Simulator. Unter anderem sollen Spieler von DirectX-12-Verbesserungen, einer optimierten Unterstützung für mehrere PC-Monitore und der Integration von Nvidias DLSS profitieren. Im Gegensatz zu so genannten World- und City-Updates, mit denen optische Verbesserungen für Städte, Landschaften und Co. eingeführt werden, sorgen die Sim-Updates für einen technischen Feinschliff. Der mittlerweile zehnte Patch stellt Microsofts Auftakt der Herbst- und Winter-Roadmap dar, zu deren Höhepunkten auch die am 11. November erscheinende Anniversary Edition gehört, die Hubschrauber und Segelflugzeuge ins Spiel bringt.


Aus dem umfangreichen Changelog, dessen Highlights wir nachfolgend auflisten, gehen unter anderem DirectX-12-Optimierungen hervor, die die Stabilität, Leistung und Speichernutzung des PC-Clients deutlich verbessern dürften. Außerdem steht in den Anti-Aliasing- und Upscaling-Optionen ab sofort die Nvidia Deep Learning Super Sampling-Technologie (DLSS) zur Auswahl.

Zu guter Letzt bietet der Flight Simulator jetzt einen experimentellen Energiesparmodus für PC-Nutzer, der unter anderem das Rendering im Hauptmenü und das Spiel bei einer Ausführung im Hintergrund auf 20 FPS begrenzt. Ebenso kann ab sofort V-Sync genutzt werden, um den Stromverbrauch des Spiels zu senken.

Offizielle Patch Notes zum Sim Update 10 (Version 1.27.21.0)

  • Es wurden verschiedene Verbesserungen für DX12 in Bezug auf Stabilität, Leistung und Speichernutzung vorgenommen, während wir weiter an dem Feature arbeiten.
  • Bitte beachte, dass unsere neue Speicherzuweisung für DX12 auf dem PC nur für Nutzer von Nvidia-Grafikkarten aktiviert wird, sobald der nächste Treiber verfügbar ist (wird die Leistung verbessern). Andere Grafikkarten profitieren bereits von dem neuen Allocator.
  • Die Unterstützung von DirectX 12 befindet sich derzeit in der Entwicklung und kann im Vergleich zu DirectX 11 Rückschritte bei der Leistung und der GPU-Speicherauslastung aufweisen. Aufgrund des höheren GPU-Speicherverbrauchs kann es vorkommen, dass der Simulator den Speicher überbelegt, was sich negativ auf die Leistung auswirkt. Wenn du die Grafikeinstellungen senkst, kannst du diese Situation in DX12 vermeiden.
  • Du kannst jetzt Sekundärfenster auf der linken und rechten Seite deines Hauptfensters hinzufügen, um dein Sichtfeld zu vergrößern, besonders wenn du mehrere Monitore verwendest. Diese Option kann über das Optionsmenü "Experimentell" im Spiel aktiviert werden.
  • Nvidia DLSS ist jetzt als Anti-Aliasing- und Upscaling-Option auf dem PC verfügbar.
  • Wir haben ein neues Wolkenebenensystem implementiert, das für mehr vertikale Präzision in niedrigen Höhen sorgt, um die verschiedenen Wolkenhöhen und -dicken in Bodennähe besser wiederzugeben.
  • Wir haben mehrere Systeme im Zusammenhang mit den Aktivitäten im Busch repariert, darunter Verbesserungen am Speichersystem (plattformübergreifendes Speichern und automatisches Speichern vom letzten Wegpunkt), Verbesserungen am Fortschrittssystem und die Sicherstellung, dass wir nach jeder Etappe auftanken.
  • Die VFR-Karte wurde aktualisiert und enthält dank des Arbeitstitels eine Reihe neuer Qualitätsmerkmale. Außerdem wurde die Kompatibilität mit dem externen Flugplansystem G1000 NXi hinzugefügt.
  • Das G1000 NXi ist jetzt das Standard-G1000 im Simulator! Dadurch erhält das G1000 eine Reihe von Funktionen, die dem echten NXi-Gerät sehr nahe kommen, darunter: VNAV, Procedure Turns, Holds, Arc Legs, visuelle Anflüge, genaue Autopiloten/Modi, vollständiges RNAV und vieles, vieles mehr.
  • Für die visuellen Assistenten des Roll- und Navigationsbands und die Anzeige von Multiplayer-Namensschildern gibt es jetzt neue Tastenbelegungsoptionen.
  • Alle sich im Spiel bewegenden Boote haben auf dem PC jetzt einen Kielwassereffekt. Beachte, dass sich nicht alle Boote in der Welt bewegen.
  • Der Energiesparmodus ist jetzt für PC-Benutzer/innen über das Optionsmenü "Experimentell" im Spiel verfügbar. Im Menü zeigt diese Option jetzt ein verschwommenes Bild anstelle des Hangars im Hintergrund an. Es gibt weitere Optionen und Verhaltensweisen, um den Stromverbrauch der Simulation zu reduzieren: Du kannst V-Sync aktivieren, die Framerate wird auf 20 FPS begrenzt, wenn du das Fenster minimierst, und sie wird durch 2 geteilt, wenn du einen Download startest.
  • Die Verschlüsselung der cfg-Dateien für Premium- und Deluxe-Flugzeuge wurde entfernt, damit das Verhalten dieser Flugzeuge modifiziert werden kann.
  • Ein neues System zur Paketbestellung ist auch auf dem PC über das Optionsmenü Experimental im Spiel verfügbar. Die Art und Weise, wie die Datei content.xml funktioniert, hat sich geändert und kann sich auf das Verhalten deiner Add-ons auswirken, wenn sie direkt in diese Datei geschrieben wurden.
  • Es gibt eine neue Lande-Herausforderung als Spotlight Event, bei der du mit der Cessna Citation CJ4 auf dem Entebbe International Airport in Uganda landen musst. Aufgrund der niedrigen Wolkendecke erfordert diese Herausforderung die Verwendung von ILS, um erfolgreich zu landen.

Flight Simulator im Microsoft Store Ab 69,99 Euro kaufen oder via Xbox Game Pass Microsoft, Gaming, Spiele, Games, Flugzeug, flugsimulation, Flight Simulator 2020, Flight Simulator, Flugsimulator, Microsoft Flight Simulator, Microsoft Flight Simulator 2020, FlightSim, GamePass, Microsoft GamePass, Microsoft Flugsimulator Update, Microsoft Flight Simulator Update, FSX, FSXX, Microsoft Flight Simulator 2020 Update, MSFT FlightSim 2002 Update, Flight Simulator Update, Flight Simulator 2020 Update Microsoft, Gaming, Spiele, Games, Flugzeug, flugsimulation, Flight Simulator 2020, Flight Simulator, Flugsimulator, Microsoft Flight Simulator, Microsoft Flight Simulator 2020, FlightSim, GamePass, Microsoft GamePass, Microsoft Flugsimulator Update, Microsoft Flight Simulator Update, FSX, FSXX, Microsoft Flight Simulator 2020 Update, MSFT FlightSim 2002 Update, Flight Simulator Update, Flight Simulator 2020 Update
Diese Nachricht empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:35 Uhr P5+ Halterung Wandhalterung Ständer, eine Platzsparende Lösung für Smart Home Lautsprecher, Speaker Zubehör Halterung mit Kabelanordnung, Keine Unordentlichen Drähte (White)P5+ Halterung Wandhalterung Ständer, eine Platzsparende Lösung für Smart Home Lautsprecher, Speaker Zubehör Halterung mit Kabelanordnung, Keine Unordentlichen Drähte (White)
Original Amazon-Preis
8,89
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
7,36
Ersparnis zu Amazon 17% oder 1,53

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!