Bericht: Samsung Galaxy S23/S24 nicht mit eigenen High-End-CPUs

Samsung könnte für die kommenden beiden Modellgenerationen der Galaxy S-Serie einen einschneidenden Schritt planen. Der Konzern will vermutlich auf High-End-Prozessoren von externen Zulieferern und nicht auf seine hauseigenen Exynos-SoCs setzen, berichten informierte Quellen. Das koreanische Portal Naver meldet, dass Samsung im Zusammenhang mit einer grundlegend neuen Strategie für die Entwicklung von Smartphone-Prozessoren für die kommenden Jahre sogar so weit geht, dass man die weitere Arbeit an der bisher entwickelten Serie von High-End-SoCs der Exynos-Reihe vorübergehend auf Eis legen will.


Pause in der Verwendung von Exynos-Chips im Galaxy S?

Während Samsung also wie bereits berichtet bis 2025 mit einem neu gegründeten "Dream-Team" daran arbeitet, neue leistungsstarke ARM-SoCs speziell für seine Galaxy-Smartphones zu entwickeln, die in der Lage sind, mit Apples Chips mitzuhalten, setzt man offenbar die Arbeit an den eigenen Top-Chips der Exynos-Reihe komplett aus.

So heißt es in dem gleichen Bericht eben auch, dass die Gründung der neuen Chip-Task-Force für das Samsung Galaxy S23 und Galaxy S24 drastische Folgen haben könnte. So ist davon die Rede, dass man für die nächsten zwei Jahre keine Einführung eines neuen hauseigenen High-End-SoC für Oberklasse-Smartphones mehr plant. Mit dem Galaxy S21 und S22 waren jeweils auch neue Top-SoCs in Form des Exynos 2100 und 2200 gestartet.

Für Qualcomm und MediaTek bedeutet die Gründung der neuen Task-Force also anscheinend, dass ihre Chips die Basis der nächsten zwei Generationen von Top-Smartphones von Samsung bilden dürften. Inwiefern sich diese Gerüchte tatsächlich bewahrheiten, wird sich wohl erst noch zeigen müssen. Vermutlich werden wir zum Launch der Galaxy S23-Serie im Frühjahr 2023 spätestens genaueres erfahren. Smartphone, Samsung, Cpu, Amd, Gpu, RDNA 2, Samsung Exynos, RDNA, Exynos 2200 Smartphone, Samsung, Cpu, Amd, Gpu, RDNA 2, Samsung Exynos, RDNA, Exynos 2200 AMD
Mehr zum Thema: Samsung Electronics
Diese Nachricht empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Iniu Power BankIniu Power Bank
Original Amazon-Preis
25,99
Im Preisvergleich ab
25,99
Blitzangebot-Preis
22,09
Ersparnis zu Amazon 15% oder 3,90

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!