Gigabyte räumt Explosions-Gefahr bei PC-Netzteilen ein - bietet Ersatz

Der Hardware-Hersteller Gigabyte hat einen Produktionsfehler bei einigen seiner Netzteilen eingestanden, durch den die Geräte mit einer kleinen Explosion ihren Betrieb einstellen. Nutzern wird nun ein Austausch-Programm angeboten. Hinter das Problem kamen die Tester von Gamers Nexus, die sich sehr intensiv mit solchen Komponenten auseinandersetzen. Hierbei werden nicht nur einzelne Muster getestet, sondern ganze Serien, um auch etwas zur Stabilität und der Qualität aussagen zu können. Und bei den Modellen Gigabyte GP-P850GM und GP-P750GM zeigten sich ungewöhnlich viele Probleme. Und auch bei Händlern tauchten nach und nach negative Bewertungen durch Käufer auf.

Einige Netzteile funktionierten schon direkt nach dem Auspacken nicht, wie The Verge berichtet. Andere konnte man durchaus anschließen und verwenden, doch kam es bei ihnen nach einiger Zeit zu blitzartigen Explosionen, wie sie bei einem Kurzschluss elektrisch geladener Bauteile bekannt sind. Beim Modell GP-P750GM lag die Fehlerrate teilweise bei bis zu 50 Prozent.



Aufgrund der Berichte wurden auch bei Gigabyte selbst Untersuchungen eingeleitet. Hier kam man zu dem Schluss, dass die Fehler bei besonderen Belastungen verstärkt auftraten. Es habe sich jeweils um Situationen gehandelt, in denen die Maximallasten der Spezifikationen um 20 bis 50 Prozent überschritten wurden. Das kann im normalen Betrieb allerdings durchaus vorkommen - vor allem, wenn die in einem PC verbauten Komponenten in besonderen Situationen mal mehr Strom ziehen, als vom Hersteller angegeben.

Weniger Überlast-Schutz

Gamers Nexus wies den impliziten Vorwurf, dass man die Netzteile schlicht extrem und über längere Zeit überlastet habe, zurück. Demnach wurden die angegebenen Trigger-Punkte jeweils nur einmal kurzzeitig überschritten. Zudem, so kritisierten die Tester, sei die so genannte Over-Power-Protection (OPP) bei den neueren Modellen teils deutlich reduziert worden. Beim 850-Watt-Modell GP-P850GM liegt die OPP so nur noch bei 1050 Watt, während früher 1300 Watt angegeben wurden.

Inzwischen hat Gigabyte allerdings eingelenkt und versucht nicht mehr, die Tester zu diskreditieren. Vielmehr bietet man betroffenen Nutzern einen kostenlosen Austausch an (Details dazu auf der Gigabyte-Website). Dies wäre im Normalfall so nicht unbedingt gegeben, da eine Überlastung normalerweise die Garantie erlöschen lässt.

Siehe auch:

Explosion, Atombombe, Nuklearwaffen, Wasserstoffbombe Explosion, Atombombe, Nuklearwaffen, Wasserstoffbombe WikiImages/CC0
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:25 Uhr Yinsan Mini Schraubendreher Set, 120 in 1 Feinmechaniker Set, Werkzeug set, Präzisionsschraubendreher Set für iPhone, Laptop, Tablet, Uhren, Kamera, uswYinsan Mini Schraubendreher Set, 120 in 1 Feinmechaniker Set, Werkzeug set, Präzisionsschraubendreher Set für iPhone, Laptop, Tablet, Uhren, Kamera, usw
Original Amazon-Preis
18,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
16,14
Ersparnis zu Amazon 15% oder 2,84

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!