Google arbeitet an Android-Version von Apples "Find My"-Netzwerk

Google arbeitet einer interessanten Entdeckung zufolge an einem Netzwerk, welches stark an Apples "Find my…"-Netzwerk erinnert. Die passende App von Google soll demnach "Spot" heißen und mithilfe der Android-Community künftig Geräte aufspüren. Das geht aus einem Bericht von XDA Developers hervor. Die Details zu "Spot" und dem Netzwerk stammen dabei von APK Insight. In einem Teardown der neuesten Beta-Version der Google Play-Dienste wurde das "Find My Device-Netzwerk" mit der "Spot"-App gefunden. Die ersten Hinweise deuten darauf hin, dass man mit Spot auf dem Android-Telefon andere Geräte lokalisieren kann. Google scheint nun das Netzwerk aus den mittlerweile rund drei Milliarden Android-Geräten nutzen zu wollen, um ein ähnliches "Netzwerk" wie Apple es aufgebaut hat, zu erschaffen.

Derzeit ist es so, dass die "Find My Device"-Funktion eine Internetverbindung erfordert, das Telefon muss also mit einem WLAN- oder einem mobilen Datennetzwerk verbunden sein, um gefunden zu werden. Apple tauscht dagegen zusätzlich auch per Bluetooth die Gerätestandorte aus, um zum Beispiel verlorene oder gestohlene Geräte finden zu können.

Funktion kann vom Nutzer ein- und ausgeschaltet werden

In den Play-Diensten in Version 21.24.13 wurde nun eine neue "Find My Device Network"-Einstellung aktiviert, um die kommende Funktion ein-/auszuschalten. Damit soll der Nutzer künftig auswählen können, ob das Gerät mit an dem Netzwerk teilhaben soll, um Signale aufzunehmen und weiterzureichen.

Dabei ist jetzt noch gar nicht klar, was Google da eigentlich genau suchen und finden will - denn einige Berichte spekulieren darüber, ob damit nur Telefone, Tablets, Uhren und Kopfhörer gemeint sind oder ob es auch Unterstützung für AirTag-ähnliche dedizierte Objekt-Tracker geben wird. Das wäre eine große Erweiterung. Grundlegende Details darüber, wie die Neuerung indes funktioniert, gibt es noch nicht. Laut XDA Developers arbeitet Google dabei mit einer Verschlüsselung und einem Schlüssel, der alle paar Stunden rotiert wird.

Siehe auch: Android 12 Beta 2 zeigt viele neue Funktionen - so sieht das neue OS aus Google, Suchmaschine, Suche, Google Logo, Do No Evil Google, Suchmaschine, Suche, Google Logo, Do No Evil
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Aimiuvei Smartwatch Damen,1.3-Zoll Smart Watch IP67 Wasserdicht, Fitness Tracker mit Aktivitätstracker Blutdruckmessung, Fitnessuhr Armbanduhr Pulsuhren Schrittzähler Uhr für iOS AndroidAimiuvei Smartwatch Damen,1.3-Zoll Smart Watch IP67 Wasserdicht, Fitness Tracker mit Aktivitätstracker Blutdruckmessung, Fitnessuhr Armbanduhr Pulsuhren Schrittzähler Uhr für iOS Android
Original Amazon-Preis
47,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
39,09
Ersparnis zu Amazon 19% oder 8,90

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!