Dreist geklaut: So sieht der elektrische VW-Käfer-Klon aus China aus

Nein, VW hat für dieses neue Modell nicht seinen Segen erteilt: Bei der Messe Auto Shanghai 2021 hat die Great Wall Motors Tochter Ora ein Elektroauto vorgestellt, das sich aus fast allen Richtungen als kompletter Klon des legendären VW Käfers zeigt.

Da hat man aber schon sehr genau auf die Hausaufgaben vom Nachbarn geschielt

Alle großen Autokonzerne der Welt stellen ihre Flotten aktuell ganz oder teilweise auf Elektroantriebe um. In den Designabteilungen der Hersteller scheint dabei eines beschlossene Sache: Elektroautos sollen ihren modernen Anspruch auch nach außen tragen und sich auf den ersten Blick von ihrer Verbrenner-Vergangenheit unterscheiden. Das chinesische Unternehmen Ora, Tochter des Autokonzerns Great Wall Motors, ist sich sicher, mit dem Charme des Alten bei neuen E-Auto-Kunden Anklang zu finden.
VW-Käfer-Klon Ora Punk CatVorn klar VW-Käfer... VW-Käfer-Klon Ora Punk Cat...hinten ein wenig PT Cruiser
Allerdings: Statt eine eigene Idee zu entwickeln, wie so ein ansprechendes Retro-E-Auto aussehen könnte, bedienen sich die Entwickler vollumfänglich bei einer echten Legende: dem VW Käfer. Wie Inside EVs in seinem Bericht zum dreisten Klon schreibt, hat es VW selbst bisher verpasst, die ikonische Silhouette mit einem elektrischen Antrieb für das nächste Jahrhundert fit zu machen. Außer Konzepten gibt es auch keine Anzeichen, dass ein offizieller E-Beatle in absehbarer Zeit angedacht ist. Die Käfer-Fangemeinde behilft sich schon länger mit eigenen Umbauten, die den Oldtimer mit einem E-Antrieb vereinen.

VW-Käfer-Klon Ora Punk CatVW-Käfer-Klon Ora Punk CatVW-Käfer-Klon Ora Punk CatVW-Käfer-Klon Ora Punk Cat

Schrill Retro

Wie bei seinem ersten öffentlichen Auftritt bei der Auto Shanghai 2021 zu sehen ist, zeichnen die Ora-"Designer" von der bulligen Stoßstange über die runde Motorhaube bis hin zu den ikonischen Scheinwerfern jede Form des berühmten Vorbilds nach, auch das Seitenprofil ist klar abgepaust. Und da verwundert es fast schon, dass die Rückseite sich dann doch noch in einem recht eigenen Look zeigt. Ähnliches gilt für den Innenraum, der fast schon schrill Retro-Optik schreit.

Aktuell macht Ora noch keine Angaben, wann das Modell mit dem Namen "Punk Cat" für welchen Preis in den Handel gehen soll, auch zu technischen Details hält man sich zurück. Üblicherweise setzen die Modelle des Herstellers auf Lithium-Eisenphosphat-Akkuzellen und werden sehr günstig angeboten. Man kann sich aber recht sicher sein, dass man das Modell mit der legendär abgeschauten Optik wohl vorerst nicht außerhalb des Heimatlandes des Konzerns zu Gesicht bekommt. Elektroautos, Klon, Käfer, VW Käfer, ORA Punk Cat, VW Beatle Elektroautos, Klon, Käfer, VW Käfer, ORA Punk Cat, VW Beatle Car­scoop­s
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:09 Uhr Bluetooth Kopfhörer Aoslen kabellos Kopfhörer In Ear Bluetooth 5.0 Noise Cancelling Sport Kopfhörer 36 Hour IPX7 mit Mikrofon und wasserdichter Touch Control Funktion geeignet für iPhone und AndroidBluetooth Kopfhörer Aoslen kabellos Kopfhörer In Ear Bluetooth 5.0 Noise Cancelling Sport Kopfhörer 36 Hour IPX7 mit Mikrofon und wasserdichter Touch Control Funktion geeignet für iPhone und Android
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
28,39
Ersparnis zu Amazon 29% oder 11,60

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!