WinFuture Exklusiv

Codename "Hanami":
Arbeitet Microsoft an verbesserter HoloLens 2?

Microsoft und Qualcomm arbeiten möglicherweise an einer ak­tu­a­li­sier­ten Version des Augmented-Reality-Headsets Mi­cro­soft HoloLens 2. Dies le­gen zumindest uns vorliegende In­for­ma­tio­nen nahe, wonach neue Ent­wick­ler-Platinen in Arbeit sind.
Microsoft, Augmented Reality, HoloLens, Microsoft HoloLens, HoloLens 2
Microsoft
Konkret finden sich in online verfügbaren Datenbanken mehrfach Hinweise auf ein Microsoft "Hanami" genanntes Entwickler-Board, das anscheinend derzeit in der Entwicklung ist. Da vor Januar bzw. Februar 2021 keine weiteren Erwähnungen der Platine zu finden sind, scheint es sich um eine Neuentwicklung zu handeln.


Das "Hanami"-Entwickler-Board soll laut den Datenbanken die gleiche Funktionalität wie das von Microsoft angebotene HoloLens 2 Entwickler-Headset haben. Die HoloLens 2 basiert allerdings auf dem Snapdragon 850, einem mittlerweile älteren System-on-Chip-Design, das eine Art Weiterentwicklung des vor zwei Jahren in Smartphones verwendeten Snapdragon 845 darstellt.

Umstieg auf jüngere Hardware-Plattform denkbar

Die Angaben lassen natürlich viel Spielraum für Interpretationen. Unter anderem kann man annehmen, dass Qualcomm und Microsoft mit "Hanami" an einer aktualisierten und daher vermutlich leistungsfähigeren Plattform für das HoloLens Augmented-Reality-Headset arbeiten. Ob es sich nun um eine vollkommen neue Variante des Microsoft-Produkts handelt, darf bezweifelt werden.

Die Microsoft HoloLens 2 wurde vor nur wenig mehr als zwei Jahren vorgestellt. Seit der Prä­sen­ta­tion der ersten Version sind mittlerweile schon gut sechs Jahre vergangen. Be­rück­sich­tigt man, wie lange Microsoft in der Ver­gan­gen­heit für die Entwicklung einer neuen Ver­si­on der HoloLens brauchte, dürfte es un­wahr­schein­lich sein, dass man mit "Hanami" be­reits an ei­ner vollkommen neuen Ausgabe arbeitet.

Ein Hardware-Refresh auf Basis eines jüngeren Qualcomm-SoCs wäre da schon eher denkbar. Natürlich bedeutet ein Codename in einer Online-Datenbank noch nicht, dass unsere hier angestellten Vermutungen tatsächlich zutreffen. Wahrscheinlich wird es noch einige Zeit dauern, bis Microsoft eventuell geplante Neuerungen rund um HoloLens bekanntgibt.


Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:15 Uhr Enabot Bewegliche Überwachungskamera Sicherheitskamera für ZuhauseEnabot Bewegliche Überwachungskamera Sicherheitskamera für Zuhause
Original Amazon-Preis
119
Im Preisvergleich ab
189
Blitzangebot-Preis
82
Ersparnis zu Amazon 31% oder 37
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!