Matrix 4: Leak verrät Titel der mit Spannung erwarteten Fortsetzung

Neo, Keanu Reeves, The Matrix Bildquelle: Warner Bros. Pictures Neo, Keanu Reeves, The Matrix Bildquelle: Warner Bros. Pictures
Die Matrix-Filme gehören zu den wichtigsten Vertretern der Pop­kultur, es ist kaum zu glauben, dass das Debüt bereits 22 Jahre zu­rückliegt. Dieses Jahr wird die Reihe - etwas überraschend - fortgesetzt und nun ist be­kannt, welchen Titel der vierte Teil vermutlich tragen wird. 1999 kam The Matrix in die Kinos und der Film mit Keanu Reeves, Laurence Fishburne und Carrie-Anne Moss in den Hauptrollen löste einen Kult aus, den man nicht allzu oft erlebt. Kein Wunder: Story und Special Effects waren etwas, das man auch nicht allzu oft im Kino zu sehen bekam. Die Fortsetzungen, die aus The Matrix im Jahr 2003 eine Trilogie machten, konnten mit dem Debüt nicht ansatzweise mithalten, boten aber dennoch unterhaltsames Popcorn-Kino.
The Matrix 4Das Dankeschön ans Team von Matrix 4

Die Wiedergeburt(en) von The Matrix

Doch dieses Jahr geht die Saga weiter. Matrix 4 wurde Mitte 2019 angekündigt und soll u. a. die Rückkehr von Neo und Trinity bieten, und zwar unter Mitwirkung der Originaldarsteller Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss. Nun ist auch bekannt geworden, wie der vierte Teil aller Wahrscheinlichkeit nach heißen wird.

Und der Titel ist keine Überraschung oder besser gesagt drängt er sich auf, nämlich Matrix Resurrections, also Matrix: Wiedergeburten. Bisher nahmen Filmwelt bzw. Hollywood-Insider an, dass die Rückkehr in diese Welt einfach nur Matrix heißen wird. Doch haben aufmerksame Fans einen Social-Media-Beitrag entdeckt, der einen Hinweis auf den Untertitel Resurrections liefert.

Denn auf Instagram hat eine Make-up-Künstlerin ein Kleidungsstück gezeigt, das Lana und Lilly Wachowski den Team-Mitgliedern als Dankeschön zukommen haben lassen. Das Sakko, das als Innenfutter die typischen grünen Code-Schriftzeichen besitzt, hat auch eine Grußkarte und auf dieser wird der Titel Matrix Resurrections erwähnt.

Der Instagram-Post wurde mittlerweile gelöscht, doch einem YouTuber gelang es, diesen abzugreifen (via Reddit). Verifizieren lässt sich das Ganze derzeit nicht, der Titel wäre aber zweifellos naheliegend. Matrix 4 ist derzeit für den 22. Dezember 2021 vorgesehen, in Pandemiezeiten wie diesen muss man aber stets mit Verschiebungen rechnen.

Siehe auch: The Matrix 4 - Kultfilm wird fortgesetzt, Neo und Trinity sind mit an Bord Neo, Keanu Reeves, The Matrix Neo, Keanu Reeves, The Matrix Warner Bros. Pictures
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren46
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!