The Last of Us: HBO produziert TV-Serie zum PlayStation-Hit

PlayStation 3, Videospiel, The Last of Us Bildquelle: blog.us.playstation.com
PlayStation und HBO haben sich nach der ersten Ankündigung zu Beginn des Jahres mit weiteren Neuigkeiten Zeit gelassen, aber nun ist es end­gül­tig offiziell: Es wird eine TV-Serie zur düsteren Spielereihe "The Last of Us" geben und die Mitwirkenden lassen aufhorchen. Nach Welterfolgen mit Serien wie "Game of Thrones" und "Chernobyl" hat der US-ame­ri­ka­ni­sche Sender HBO vor kurzem endgültig auch grünes Licht für die Produktion der Live-Action-Serie zur Videospielreihe "The Last of Us" gegeben. Laut einem Bericht der Publikation Hollywood Reporter wird schon bald die Vorbereitungsphase auf die ei­gent­lich­en Dreh­ar­bei­ten starten.


TV-Serie entsteht mit Unterstützung von Naughty Dog

Im März dieses Jahres gab HBO bekannt, in Zusammenarbeit mit Sony, PlayStation Pro­duc­tions und Entwicklerstudio Naughty Dog, Schöpfer der bislang zwei "The Last of Us"-Spiele, eine TV-Serie rund um das Action-Adventure zu planen. Neben der Enthüllung, dass Gustavo Santaolalla, der bereits für die musikalische Umrahmung der beiden Games verantwortlich war, als Komponist des Serien-Soundtracks gewonnen werden konnte, wurden damals auch einige Details zu den auftretenden Charakteren genannt.

Wann genau die ersten Szenen gedreht werden sollen, ist - insbesondere wegen der an­hal­ten­den Corona-Pandemie - bisher nicht bekannt. Außerdem gibt es noch keinerlei Informationen zum Casting. Zu besetzen sind unter anderem die Rollen von aus dem Spiel bekannten Figuren wie Ellie, Joel, Marlene (Anführerin der "Fireflies") und Tess (eine Freundin von Joel). Große Hoffnungen können Fans des preis­ge­krön­ten PlayStation-Meis­ter­werks darauf setzen, dass das Projekt unter der Leitung von sowohl Chernobyl-Macher Craig Mazin als auch "Last of Us" und "Last of Us Part II"-Creative Director Neil Druckmann steht.

Joel und Ellie auch bei der TV-Adaption im Mittelpunkt

Als Regisseur für mindestens die Pilotfolge war bereits der Schwede Johan Renck, der auch an den Serien "Bloodline" und "The Last Panthers" mitgewirkt hat, fest eingeplant. Aufgrund von Terminproblemen musste Renck inzwischen jedoch absagen und ein Ersatz wurde noch nicht gefunden. Das TV-Format soll in jedem Fall einige Szenen aus dem Spiel enthalten und sich auf die Handlungen des ersten Teils fokussieren. Dieser war ursprünglich Mitte 2013 noch für die PlayStation 3 veröffentlicht worden, erschien aber einige Monate später in einer aufgehübschten Fassung auch für die da brandneue PlayStation 4.

Somit werden also Ereignisse rund 20 Jahre nach der Zerstörung der modernen Zivilisation wie wir sie kennen näher beleuchtet werden. Joel, ein rauer, abgestumpfter Überlebender der Apokalypse, nimmt den Auftrag an, die vierzehnjährige Ellie aus einer Quarantänezone zu schmuggeln. Aus dem scheinbar einfachen Job wird ein brutaler Kampf ums Überleben, der die beiden quer durch die USA führt.

Unser PlayStation 5 Special Alle Infos über Hardware, Spiele und Zubehör Siehe auch:
PlayStation 3, Videospiel, The Last of Us PlayStation 3, Videospiel, The Last of Us blog.us.playstation.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:14 Uhr Wlan Smart Steckdose, Intelligente Plug Smart Home Steckdosen Wifi Stecker Alexa Stecker, Aoycocr Smart Plug Funktionieren mit Alexa Echo und Echo Dot, Google Home und, Kein Hub erforderlich (1Pack)Wlan Smart Steckdose, Intelligente Plug Smart Home Steckdosen Wifi Stecker Alexa Stecker, Aoycocr Smart Plug Funktionieren mit Alexa Echo und Echo Dot, Google Home und, Kein Hub erforderlich (1Pack)
Original Amazon-Preis
15,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
9,99
Ersparnis zu Amazon 38% oder 6

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!