Das Internet Archiv speichert Flash-Animationen für die Nachwelt

Flash, Adobe, Flash Player, Support-Ende, ende, Supportende, Tod, Adobe Flash, tot, Adobe Flash Player, RIP, Flash Ende, Falsh ist tot
Das bekannte Internet Archive wird zum angekündigten Support-Ende von Adobe Flash nun eine Reihe von Animationen und Spielen mit in die gemeinnützige digitale Bibliothek aufnehmen. Damit wird ein doch sehr wichtiger Teil Internet-Geschichte "konserviert". Das hat das Internet Archive nun selbst bekannt gegeben. Man will, so die Ankündigung, mithilfe des Emulators Ruffle, eine Reihe von Flash-Inhalten am Leben erhalten. Ruffle ist ein Flash-Emulator, den das Internet Archive derzeit für eben diesen Einsatzzweck entwickelt. Die ausgewählten Flash-Inhalte können dann so wie bisher im Browser abgespielt werden, ohne dass die Nutzer einen großen Unterschied merken dürften. Flash im Internet ArchiveEin Beispiel aus dem Flash-Archiv

Spiele und Animationen

Mehr als 1.000 Spiele und Animationen wie Badger, Mario Combat und Loituma Girl sind jetzt bereits in der Flash-Sammlung der Organisation geplant. Die Erfahrung ist dabei fast so, als hätte man ein Flash-Plugin in seinem Browser installiert, erläutert das Team vom Internet Archive. Das erste Showcase für dei emulierte Spiele ist bereits online und kann ausprobiert werden. Das Flash-Archiv befindet sich auf einer extra eingerichteten Sonderseite.

Arbeiten an Ruffle laufen noch

Allerdings muss Ruffle noch die volle Kompatibilität mit Flash erreichen, man ist da noch nicht ganz so weit. Die Inhalte, die durch die Emulation so weiter erhalten bleiben, werden im Browser genauso flüssig wiedergegeben wie zuvor. Um die Emulation nutzen zu können, benötigt man allerdings einen Webbrowser, der WebAssembly unterstützt. Zu diesen Browsern gehören Google Chrome, Firefox, Safari und Microsoft Edge.

In wenigen Wochen wird die Unterstützung von Flash durch Adobe beendet, daher kommt die "Rettung" nun genau zeitgerecht.


Siehe auch:
Flash, Adobe, Flash Player, Support-Ende, ende, Supportende, Tod, Adobe Flash, tot, Adobe Flash Player, RIP, Flash Ende, Falsh ist tot Flash, Adobe, Flash Player, Support-Ende, ende, Supportende, Tod, Adobe Flash, tot, Adobe Flash Player, RIP, Flash Ende, Falsh ist tot
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 02:29 Uhr Sorex Flex Fingerprint & Rfid Türöffner mit deutschem Support! - Zylinder längenverstellbar, schnelle einfache Montage, elektronisches Türschloss, Edelstahl gebürstetSorex Flex Fingerprint & Rfid Türöffner mit deutschem Support! - Zylinder längenverstellbar, schnelle einfache Montage, elektronisches Türschloss, Edelstahl gebürstet
Original Amazon-Preis
189,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
123,98
Ersparnis zu Amazon 34% oder 65,02

Tipp einsenden