Flash: Pop-Up erinnert an Support-Ende und ermöglicht Deinstallation

Flash, Adobe, Flash Player, Support-Ende, ende, Supportende, Tod, Adobe Flash, tot, Adobe Flash Player, RIP, Flash Ende, Falsh ist tot Flash, Adobe, Flash Player, Support-Ende, ende, Supportende, Tod, Adobe Flash, tot, Adobe Flash Player, RIP, Flash Ende, Falsh ist tot
Während sich das Jahr dem Ende zuneigt, rückt auch der offizielle Termin für das Support-Ende des Adobe Flash Players immer näher. Ein Popup-Fenster erinnert die restlichen Nutzer daran, dass Inhalte ab Mitte Januar blockiert werden und eine Deinstallation durchgeführt werden sollte. Das Pop-Up soll auf zahlreichen Systemen, die den Flash-Player weiterhin zur Verfügung stellen, angezeigt werden. Wie Deskmodder schreibt, weist das Benachrichtigungs-Fenster auf das Support-Ende am 31. Dezember 2020 sowie die Blockierung sämtlicher Flash-Inhalte ab dem 12. Januar 2021 hin. Mit dem Popup-Fenster erhalten die Nutzer die Möglichkeit, das stark veraltete Programm direkt vom Rechner zu entfernen. Alternativ kann das Pop-Up auch weggeklickt werden. Dann kommt die Erinnerung später noch einmal zum Vorschein. Adobe Flash UninstallerMit einem Uninstaller kann Adobe Flash schon vor dem bitteren Ende entfernt werden Wer das Popup-Fenster nicht sieht, kann das Deinstallations-Programm auch manuell he­run­ter­la­den. Der Download ist über diesen Link möglich. Das Tool entfernt die Adobe-Soft­wa­re automatisch, sodass anschließend keine wei­te­ren Schritte mehr erforderlich sind.

Support-Ende schon lange angekündigt

Adobe hatte bereits vor Jahren angekündigt, dass die Flash-Technologie zukünftig der Ver­gan­gen­heit angehören wird. Die Anwendung wurde aufgrund von schwerwiegenden Sich­er­heits­lück­en und der vergleichsweise schlechten Performance kritisiert. Nachdem die Entwickler Gnadenfristen gewährt und das Support-Ende immer wieder verschoben haben, wird der Flash-Player ab Anfang 2021 Geschichte sein.

Vor knapp drei Wochen hat Adobe ein letztes Update für den Flash-Player veröffentlicht. Die Aktualisierung stellt sicher, dass Neuinstallationen blockiert werden und Inhalte ab dem 12. Januar nicht mehr ohne Weiteres ausgeführt werden können.


Siehe auch:
Flash, Adobe, Flash Player, Support-Ende, ende, Supportende, Tod, Adobe Flash, tot, Adobe Flash Player, RIP, Flash Ende, Falsh ist tot Flash, Adobe, Flash Player, Support-Ende, ende, Supportende, Tod, Adobe Flash, tot, Adobe Flash Player, RIP, Flash Ende, Falsh ist tot
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:35 Uhr Jelly Comb beleuchtete Bluetooth Tastatur, Ultradünne Fullsize Kabellose Tastatur mit 7 Farbige Hintergrundbeleuchtung, Deutsches Qwertz Layout Funktastatur für MacOS SystemJelly Comb beleuchtete Bluetooth Tastatur, Ultradünne Fullsize Kabellose Tastatur mit 7 Farbige Hintergrundbeleuchtung, Deutsches Qwertz Layout Funktastatur für MacOS System
Original Amazon-Preis
34,99
Im Preisvergleich ab
34,99
Blitzangebot-Preis
29,74
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,25

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!