Microsofts Xbox Game Pass bekommt wohl bald ein höllisches Spiel

Diese Woche hat Microsoft bekannt gegeben, dass man ZeniMax und somit Studios wie Bethesda und id Software übernehmen wird. Diese werden künftig essentieller Teil des Xbox Game Pass sein und schon bald dürfte ein überaus prominentes Spiel dazukommen: Doom Eternal. Die Gaming-Branche ist noch immer in einer kleinen Schockstarre, die Microsoft mit der Übernahme von Bethesda und Co. ausgelöst hat. Denn damit schließt der Redmonder Kon­zern nicht nur eine bereits lange bemängelte Lücke an Exklusivspielen, sondern wertet den Xbox Game Pass enorm auf. Denn das Xbox-Team hat bereits bestätigt, dass Spiele­mar­ken wie The Elder Scrolls, Fallout und Doom künftig das "Netflix für Spiele" verstärken werden.

Die Frage nach dem Wann kann noch nicht umfassend beantwortet werden, denn das Ge­schäft muss u. a. noch offiziell von Wettbewerbsbehörden abgesegnet werden. Es wird also noch eine Weile dauern, bis Microsoft tatsächlich Besitzer von ZeniMax ist.


Der Slayer kommt

Einen ersten Vorboten haben die Redmonder nun aber angeteasert. Denn Microsoft offizieller Twitter-Account @XboxGamePass hat eine (Fake-)E-Mail einer Microsoft-Managerin na­mens Melissa McGamepass verbreitet (via PC Gamer). In der Nachricht heißt es, dass der September der aufregendste Monat des Jahres war, da man unter anderem die In­te­gra­tion von EA Play ankündigen konnte, aber mehr "auf dem Weg" sei.

Die E-Mail weiter: "Freuen Sie sich lieber. Alle werden verrückt werden, wenn sie hören, was ich Ihnen jetzt erzähle. [REDIGIERT] kommt sehr bald zum Dienst dazu! Das muss natürlich ein Geheimnis bleiben. Wir müssen der Ver­su­chung widerstehen, Andeutungen für Anhänger fallen zu lassen."

Genau diese Andeutungen gibt es aber, in der Nachricht sind gleich mehrere geheime Botschaften versteckt: Denn wenn man die An­fangs­buch­staben jedes Satzes zu­sam­men­fügt, kommt "Look below", also "Siehe unten", heraus. Das führte zunächst zu einige Verwirrung, da nicht klar war, wo und was man unten sehen sollte. Jemand analysierte dann aber das Bild selbst und konnte per Verändern der Farben den Satz "The Slayer is coming" entdecken. Und das mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein Verweis auf den Doom Slayer und somit auch eine Veröffentlichung von Doom Eternal.

Zum Xbox Game Pass im Microsoft Store Spiele-Flatrate mit über 100 Titeln für PC & Xbox Shooter, Doom, Doom Eternal Shooter, Doom, Doom Eternal BethesdaSoftworks@Youtube
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!